Alle Fehler von AstraZeneca, einschließlich durcheinandergebrachter Daten, Verzögerungen und nicht nachvollziehbarer Eckpunkte

Über den Fall AstraZeneca wird alles gesagt. Von Stunde zu Stunde tauchen neue Details auf, und die Klärung der Dinge erscheint immer komplizierter. In Erwartung des EMA-Urteils über die Genehmigung, mit der Verabreichung der anglo-schwedischen Impfstoffdosen fortzufahren, hat Anais Ginori auf La RepubblicaVersuchen Sie, Ordnung zu schaffen und die Grauzonen von AstraZeneca von der Genehmigung bis zur Aussetzung zu unterscheiden. „Am 29. Januar, als die EMA AstraZeneca genehmigte, schien es endlich, dass die Massenimpfkampagne in Europa beginnen könnte. Stattdessen nahmen Kontroversen und Verdächtigungen zu. Vor der Warnung vor möglichen Nebenwirkungen in den letzten Stunden war bereits ein Kampf zwischen der EU und dem anglo-schwedischen Labor im Gange, das die von der Universität Oxford patentierte Molke vermarktet. “ Weiterlesen……….

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60