#Alsfeld: #Bewohner hält 15-jährige #Einbrecherin #fest bis #Polizei #kommt!

 

Vogelsberg  – Medieninformation vom 07.02.2018

Nach Wohnungseinbruch Täterin in Haft, Komplizin flüchtig Alsfeld – Am vergangen Freitag, gegen 17:35 Uhr, brachen in ein Reihenhaus in der Beethovenstraße zwei Täterinnen ein. Nachdem sie sich gewaltsam durch eine Glastür Zutritt in das Haus verschafft hatten, wurden sie beim Betreten eines Zimmers durch einen Bewohner des Hauses überrascht. Beide ergriffen sofort die Flucht. Doch dem Zeugen gelang es, eine der Einbrecherinnen, eine 15-jährige Jugendliche, festzuhalten und der Polizei zu übergeben. Ihre unbekannte Komplizin konnte fliehen. Eine Personenbeschreibung von ihr liegt derzeit nicht vor. Die Staatsanwaltschaft Gießen beantragte einen Untersuchungshaftbefehl gegen die 15-Jährige vor der Haftrichterin beim Amtsgericht in Alsfeld. Die Richterin folgte dem Antrag. Die Wohnsitzlose wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Im Zuge einer Fahndung nach der flüchtigen Mittäterin gelang es der Polizei einen mit Haftbefehl gesuchten 24-jährigen, georgischen Staatsbürger im Stadtgebiet Alsfeld festzunehmen. Der 24-Jährige ging ebenfalls in Haft. Ein Zusammenhang zu dem Wohnhauseinbruch besteht jedoch nicht. Hinweise zu der Straftat und der flüchtigen, weibliche Person erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Polizeipräsidium Osthessen

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60