Breaking-Corona-News! Taiwan stoppt die Einführung der zweiten Impfung mit Pfizer-Dosis für Jugendliche aufgrund weit verbreiteter Herzprobleme!

So viele junge Menschen entwickeln Myokarditis und andere damit verbundene Herzprobleme ab der ersten Pfizer Wuhan Coronavirus (COVID-19)-Impfstoffdosis, dass die taiwanesische Regierung die Verabreichung der zweiten Dosis gestoppt hat.

Im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten, denen sich nur um Geld kümmert, ist alles menschliche Leben verdammt, Taiwan entschied, dass es einfach zu riskant ist, Teenagern weiterhin Fauci-Grippeimpfungen zu injizieren. Und das Land erwägt nicht einmal, Kindern unter 12 Jahren das Gift zu injizieren.

Bis dieses Problem mit der zweiten Dosis offiziell geklärt ist, haben taiwanesische Gesundheitsbeamte darauf hingewiesen, dass Kinder im Alter von fünf bis 11 Jahren nicht einmal als Kandidaten für die Injektionen angesehen werden.

Dr. Anthony Hinton vom britischen National Health Service (NHS) warnte vor all dem und schlug vor, dass 20 Prozent der geimpften Kinder nach zwei Jahren und 50 Prozent nach fünf Jahren sterben werden.

Dies ist ein medizinischer Holocaust von unsäglichen Ausmaßen, mit anderen Worten, und Taiwan hat nichts davon (wenn nur die Amerikaner so viel Glück haben könnten).

„Der Wahnsinn der öffentlichen Gesundheit, Kinder zu impfen, ist das ultimative Beispiel für einen Prozess um jeden Preis, das Schwungrad dreht sich immer schneller und ist von der Realität entkern“, schreibt Alex Berenson auf seinem Substack über den Wahnsinn dessen, was hier in den Vereinigten Staaten vor sich geht.

„Imma sagt es noch einmal: Wenn Sie Ihren gesunden Teenager – geschweige denn Ihr gesundes Kind – diesen Impfstoff bekommen lassen, sind Sie verrückt.“

Ihre Kinder mit COVID-Impfstoffen zu injizieren, ähnelt dem Mord an ihnen

Denken Sie daran, dass Kinder statistisch gesehen eine Chance von null Prozent haben, zu sterben oder sogar einfach nur an dem chinesischen Virus zu erkranken. Verdammt, beweisen Sie, dass dieses Virus überhaupt existiert, und dann können wir reden.

Bis dahin müssen Eltern wirklich verrückt sein, um ihre Kinder diesem Wahnsinn zu unterwerfen. Taiwan bekommt es, aber viele im Westen, wie ihre gewählten (ausgewählt?) zeigen Führer, sind immer noch beklagenswert im Dunkeln darüber, was hier passiert.

Wie sind wir von „zwei Wochen, um die Kurve abzuflachen“ dazu gekommen, jedem letzten Kind auf dem Planeten experimentelle Genmodifikationsmedikamente zu injizieren? Und was noch wichtiger ist, warum erträt die Öffentlichkeit all dies überhaupt?

Sicher, einige Eltern wehren sich. Aber sie sind eher die Ausnahme als die Regel. Gleichzeitig stehen einige Eltern tatsächlich so früh wie möglich Schlange, um ihre Kleinen mit „Warpgeschwindigkeit“ injizieren zu lassen, in dem Glauben, dass diese Drogen sie vor chinesischen Keimen „retten“ werden.

Der Verdummungsprozess scheint fast abgeschlossen zu sein, und der darauf folgende Massenvölkermord wird sicherlich jedem, der sich dafür entschieden hat, eine dringend benötigte Lektion darüber erteilen, warum es nie eine gute Idee ist, der Regierung die volle Macht und Kontrolle über Ihren Körper zu geben.

„Ich weiß, dass wir uns in Bezug auf Abtreibung nicht einig sind“, schrieb ein Kommentator in Berensons Blog, der anscheinend Abtreibung unterstützt.

„Denk jedoch, wenn eine politische Partei den Mord an den Schwächsten in unserer Gesellschaft nicht nur unterstützt, sondern (schreit) feiert (schreien Sie Ihre Abtreibung), klar, dass sie Kinder jeden Alters für Macht und Kontrolle opfern werden.“

Ein anderer antwortete auf diesen Kommentar und sagte, dass er „absolut korrekt“ und eine kluge Beobachtung sei, wenn nur mehr Menschen darüber nachdenken würden.

„Wir befinden uns in diesem Chaos, weil der Glaube an die Heiligkeit des Lebens nicht einmal innerhalb der katholischen Kirche mehr existiert“, fügte dieselbe Person hinzu. „Dieser Glaube ist das Einzige, woran ich mich aus all diesen Religionsklassen in der katholischen Schule erinnere, aber anscheinend ist es keine Lehre, über die die Kirche überhaupt lehrt oder spricht.“

Die neuesten Nachrichten über Verletzungen und Todesfälle durch COVID-19-Injektionen finden Sie unter Genocide.news.

Quellen sind:

AlexBerenson.substack.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60