Covid19-Bombe: Das Spike-Protein in den Impfstoffen verursacht genetischen ZERFALL!

Der heutige Podcast ist eine Bombe, die von jedem verstanden werden muss, der hofft, den Impfstoffholocaust zu überleben, weil es wirklich eine „genetische Bombe“ gegen die Menschheit ist.

Der Impfstoff macht Menschen durch die Unterdrückung des natürlichen DNA-Reparaturmechanismus im Körper – bekannt als NHEJ oder Non-Homologous End Joining – sehr anfällig für verheerende, Krebsmutationen, auch wenn sie sehr geringer ionisierender Strahlung wie Sonnenlichtexposition oder Mammographie ausgesetzt sind. Da NHEJ durch das Spike-Protein unterdrückt wird, kann der Körper seine beschädigte DNA nicht mehr reparieren, und Zellen mutieren außer Kontrolle, zerstören den gesamten Körper und führen zu einem genetischen Zerfall des Organismus.

Die Studie, die all dies dokumentiert, wurde in der MDPI-Zeitschrift „Viruses“ veröffentlicht und von Wissenschaftlern der Universität Stockholm, Schweden, durchgeführt:

https://doi.org/10.3390/v13102056

Die Studie zeigt, dass die NHEJ-Effizienz in Gegenwart des mRNA-Covid-Impfstoff-Spike-Proteins zusammenbricht:

Kein lebender Organismus auf dem Planeten kann ohne genetische Integrität überleben. NHEJ ist Teil jeder Zelle in jeder lebenden Pflanze, jedem Tier und Menschen auf dem Planeten.

Der Spike-Protein-Impfstoff ist ein Angriff auf die genetische Integrität des Menschen, und diejenigen, die den Impfstoff einnehmen, werden sich weitgehend nicht vermehren können, weil ihre Babys sich aufgrund genetischer Mutationen selbst abbrechen werden. Aus diesem Grund verlieren 82 % der schwangeren Frauen, die während ihres ersten Schwangerschaftstrimesters Covid-Impfstoffe einnehmen, ihre Babys am Ende durch spontane Abtreibungen.

Wie Entvölkerungsglobalisten die Mutationen unter den Geimpften beschleunigen können

Wichtig ist, dass Globalisten, sobald die Wesen auf einem Planeten weithin mit dem Covid-Impfstoff injiziert werden, einen nuklearen Unfall (oder nuklearen Terrorismus) entfesseln können, um Strahlung auf den Planeten zu verteilen. Selbst eine niedrige Cäsium-137-Exposition (oder Strontium-91, Jod-131 usw.) wird eine Welle tödlicher Krebserkrankungen bei den geimpften auslösen. Während normale, gesunde Menschen die DNA-Schäden reparieren können, die durch eine geringe Exposition gegenüber ionisierender Strahlung verursacht werden, können geimpfte Menschen die Reparaturen kaum durchführen (sie haben etwa 90 % Unterdrückung der DNA-Reparatur).

Somit werden die Krebsraten bei den Geimpften in die Höhe schnellen, und wenn sie sterben, können die Todesfälle eher auf Krebs als auf die Impfstoffe zurückgeführt werden. Diese binäre Waffenanordnung ermöglicht es Impfstoff-Pimping-Globalisten auch, sich der Schuld für die Impfstoffe zu entziehen. Es verdeckt Impfstofftote, indem es sie als Krebstote kategorisiert.

Alles, was sie brauchen, ist eine weitere Tschernobyl-, Fukushima- oder Atomexplosion irgendwo in der nördlichen Hemisphäre – fast überall – und die Winde werden die Radioisotope über die Hälfte des Planeten verbreiten und die niedrigen ionisierenden Strahlung erreichen, die notwendig sind, um geimpfte Menschen in krebsbehafte Mutanten mit beschleunigten Todesfällen zu verwandeln.

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass geimpfte Personen, die nicht durch die Krebserkrankungen getötet werden, aufgrund einer DNA-Schäden an Spermien und Eizellen lebensfähige Nachkommen hervorbringen können.

Interessanterweise werden sie, sobald es offensichtlich wird, dass geimpfte Personen Sonnenlicht nicht tolerieren können, ohne genetische Mutationen zu erleiden, Tageslicht meiden und zu Kreaturen der Nacht werden.

Im kulturellen Mythos sind Vampire Kreaturen der Nacht, die sofort zerfallen, wenn Sonnenlicht ihre Haut berührt. In Wirklichkeit wird der Zerfall viel länger dauern, aber es ist eine ähnliche Idee:

Covid-Impfstoffe + Sonnenlicht = genetischer Zerfall.

Nur reines Blut wird sich vermehren können, daher gehört die Zukunft der Menschheit denen, die mRNA-Impfstoffe ablehnen

Diejenigen, die Covid-Impfstoffe ablehnen, werden als „reines Blut“ bezeichnet. Sie sind die einzigen, die in der Lage sein werden, die genetische Integrität für kommende Generationen zu erhalten, was bedeutet, dass die Zukunft der Menschheit denjenigen gehört, die Covid-Impfstoffe ablehnen. (Menschen, die Spike-Protein- / mRNA-Covid-Aufnahmen nehmen, gewinnen den Darwin Award…)

Gott zufolge ist das Blut über das Alte Testament der Ort, an dem das Leben existiert. Ihr Körper stellt jede Minute zwei Millionen rote Blutkörperchen her, und diese werden in Ihren Knochen hergestellt. Deshalb sagt Genesis, dass Eva aus der Rippe Adams gemacht wurde. Die Knochen sind der Ort, an dem die DNA existiert, um Blut, das Wesen des Lebens, herzustellen und das genetische Muster zu finden, das die Biologie eines neuen Wesens beschreibt.

Bei einer Person, die an genetischen Mutationen im Blut leidet, wird Leukämie diagnostiziert, im Wesentlichen Blutkrebs. Dies ist ein Zerfall der genetischen Integrität ihrer Blutherstellungsschablonen, einfach ausgedrückt, und kein Säugetier ist auf lange Sicht lebensfähig, wenn die genetische Integrität ihres Blutes zerstört wird.

Doch genau das werden die Impfstoffe erreichen, wenn sie von einer niedrigen ionisierenden Strahlenexposition begleitet werden. Erneut erklärte:

Spike-Proteine + ionisierende Strahlung = DNA-Mutationen / Verlust der genetischen Integrität

Diejenigen, die die Spike-Protein-Injektionen genommen haben, erleben bereits ein beschleunigtes Wachstum von Krebstumoren. Dies wird bei naturheilkundlichen Ärzten und Analysten weithin berichtet. Während es möglich ist, dass DNA-Mutationen durch ein aggressives Ernährungsentgiftungsprogramm und lebenslange Lebensgewohnheiten gegen Krebs gestoppt werden, führen die meisten Menschen tatsächlich einen krebsfreundlichen Lebensstil über ihre giftigen Lebensmittel, giftigen Körperpflegeprodukte und toxischen Wohnumgebungen in Innenräumen durch. Die meisten Menschen haben darüber hinaus einen Vitamin-D-Mangel, was bedeutet, dass sie im Wesentlichen „Krebsfabriken“ sind, noch bevor Spike-Protein-Injektionen kamen.

Daher stehen wir vor einer Explosion des weltweiten Krebses aufgrund von Covid-Impfstoffen. Dies wird sich 2022 wirklich beschleunigen, und wir werden im Jahr 2022 leicht über eine Million Krebstote in den USA sehen (obwohl die Daten höchstwahrscheinlich erst 2024 verfügbar sein werden). Im nächsten Jahrzehnt (2022 – 2032) werden wir wahrscheinlich zig Millionen Krebstote in den Vereinigten Staaten erleben.

Jede Strahlenfreigabe durch Globalisten wird diese Zahlen nur beschleunigen und mehr Menschenleben kosten. (Das ist das Ziel der Globalisten.)

Unterdessen werden diejenigen, die die mRNA-Spike-Protein-Injektionen genommen haben, mutierte Babys zur Welt bringen, denen es an genetischer Lebensfähigkeit mangelt, auch wenn sie ihre eigenen Mutationen überleben. Derzeit hat etwa die Hälfte der menschlichen Bevölkerung Covid-Impfungen der einen oder anderen Art genommen, was bedeutet, dass die Entvölkerungsglobalisten möglicherweise bereits ihr Ziel erreicht haben, die Fruchtbarkeit / genetische Lebensfähigkeit für einen erheblichen Teil der Menschheit zu zerstören.

Das Absterben hat jetzt begonnen. In diesem Winter werden Krebstote in ganz Amerika explodieren, und sie werden für das nächste Jahrzehnt bei denjenigen in die Höhe schnellen, die leichtgläubig genug waren, um mit tödlichen Spike-Protein-Biowaffen injiziert zu werden. Machen Sie sich bereit für eine Flutwelle von Krebserkrankungen in Amerika, Europa, Australien, Kanada und jeder anderen Nation, in der leichtgläubige Menschen Selbstmord impfen begangen haben.

Ich behandle die vollständige, erstaunliche Geschichte all dessen im heutigen Situations-Update-Podcast:

Brighteon.com/fef16093-6fd9-43a1-a5cb-cdecb4c63e64

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60