Der Wochenrückblick der täglichen #Einzelfallnews: Messerattacken, Schusswaffengebrauch und Sexangriffe, Kindesmissbrauch, Vergewaltigungen in Deutschland vom 10.03.2019 bis 17.03.2019

Der Wochenrückblick der Einzelfallnews – Nein, es werden nicht weniger Einzelfälle, hier werden immer mehr Fakten, Fakten, Fakten gesammelt, zu einem Deutschland in dem Wir gut und gerne leben – Hier werden die von den Mainstream Medien verharmlosten #Einzelfallnews, #Messerattacken, #Schusswaffengebrauch und #Sexangriffe, #Kindesmissbrauch, #Vergewaltigungen der letzten Woche komplett aufgelistet, um zu dokumentieren wie sich die Kriminalität von Woche zu Woche in Deutschland und dem Ausland entwickelt! Hier sind die öffentlichen Fälle in Form von Polizeiberichten dargestellt, die Dunkelziffer wird viel höher sein, da nicht alle Fälle in die Öffentlichkeit gelangen! – Der Wochenrückblick erscheint immer am Sonntag!

 

TÄGLICHE EINZELFALL-NEWS

 

 

Düsseldorf: Messeparkplatz – Falsche südländische Kriminalbeamte berauben schwedische Touristen

  Unter der Legende Kriminalbeamte zu sein und Kontrollen hinsichtlich Falschgeldes und Drogenschmuggels durchzuführen, durchsuchten zwei bislang unbekannte Männer am Freitagnachmittag Touristen aus Schweden und nahmen ihnen mehrere hundert Euro Bargeld ab. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb ohne Erfolg. Am Freitag, gegen 15.30…

Delmenhorst: Randalierer aus dem Irak landet im Polizeigewahrsam

  In den frühen Morgenstunden des gestrigen Samstags, 17.03.2019, randalierte ein 46-jähriger Iraker in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Breslauer Straße. Nachdem der alkoholisierte Mann sich auch in Anwesenheit der Polizei nicht beruhigte, wurde er dem Polizeigewahrsam zugeführt, um seinen Rausch auszuschlafen. Ihn erwartet jetzt eine…

Arnsberg: 27-jähriger Mann wird Opfer eines Straßenraub

  Am Sonntag, 03:15 Uhr, wurde ein 27-jähriger Mann aus Arnsberg von bislang zwei unbekannten Tätern in der Clemens-August-Straße, Ecke Henzestraße, unvermittelt am Arm und an der Schulter gefasst. Nach der Aufforderung zur Herausgabe von Bargeld, übergab der 27-Jährige den Tätern eine Banknote mit geringem…

Tempelhof-Schöneberg: Randale im Bus zwischen zwei Gruppen

  Nr. 0632 Zu einer Auseinandersetzung in einem Linienbus der BVG wurde heute früh die Polizei nach Schöneberg alarmiert. Nach Angaben von den Beteiligten und dem Busfahrer kam es gegen 5 Uhr auf dem Oberdeck des Doppeldeckers der Linie M46 zu einer Auseinandersetzung. Zwei Gruppen à drei Personen…

Bielefeld: Ehefrau rammt Mann #Messer in den Bauch

  HC/ Bielefeld-Bad Driburg- Am Freitag, den 15.03.2019, erlitt ein Mann in der Wohnung der Ehefrau in Bad Driburg durch Messerstiche schwere Verletzungen. Aufgrund von Hinweisen zu einer flüchtigen Tätergruppe nahm eine Mordkommission die Ermittlungen auf. Eine 57-jährige Frau rief die Polizei über Notruf zur Hilfe….

Wiesbaden: Iraner wird von 5 Unbekannten ausgeraubt

  Auf dem Nachhauseweg ausgeraubt Ort: Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße Zeit: Freitag, d. 15.03.2019, 23:40 Uhr Ein 23-jähriger iranischer Staatsangehöriger wird auf dem Nachhauseweg von der Arbeit von einer fünfköpfigen Personengruppe ausgeraubt und verletzt. Der Geschädigte war zu Fuß auf dem Nachhauseweg von der Arbeit. In der…

Wiesbaden: 18-jähriger Afghane wird von 4 Landsmänner mit Glasflasche geschlagen und getreten

  Ort: Wiesbaden, Geschwister-Stock-Platz Zeit: Freitag, d. 15.03.2019, zw. 23:00 Uhr und 23:30 Uhr In den frühen Morgenstunden des Samstags erscheint ein 18-jähriger afghanischer Staatsangehöriger auf dem 1. Polizeirevier in Wiesbaden und erstattete Strafanzeige wegen versuchten Raubes. Er hielt sich am Freitagabend zwischen 23:00 Uhr…

Unterbilk: Zeugen jagen Zuwanderer nach Raub einer Handtasche

  Unterbilk – Seniorin vor der eigenen Haustür bestohlen – 28-jähriger Dieb nach spektakulärer Verfolgung von couragierten Zeugen festgenommen – Haftrichter Mit einem derart beherzten Eingreifen mehrerer Düsseldorfer hatte dieser dreiste Dieb wohl nicht gerechnet. Gestern Abend stahl der 28-Jährige einer Seniorin vor ihrer eigenen Haustür…

Möhnesee: Marokkaner greift in einer Asylheimkantine, mit einem Messer einen Wchmann an

  Am Donnerstagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, kam es in der Zentralen Unterbringungseinheit in Echtrop zu Streitigkeiten in der Kantine. Dieser entbrannte an dem Umstand, dass es nicht erlaubt war, das Essen mit aus der Kantine zu nehmen. Ein 24-jähriger Marokkaner führte im Verlauf der Streitigkeiten…

Kriminalität: Sachsen-Anhalt Betrüger erpressen Hotels, Cafés und Pensionen

  Mit einer neuen Masche versuchen Betrüger in Sachsen-Anhalt Geld von Hotels, Cafés und Restaurants zu erpressen. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Samstag-Ausgabe). Dabei gibt sich der Anrufer als Google-Mitarbeiter aus und redet den Betroffenen ein, dass sie künftig für ihr Unternehmens-Profil…

Bad Honnef-Aegidienberg: Schussabgabe durch Polizeibeamte – Senegalese in Kommunaler Unterbringungseinrichtung verletzt

  In den frühen Morgenstunden des 15.03.2019 kam es in einer kommunalen Unterbringungseinrichtung auf dem Heideweg in Bad Honnef-Aegidienberg zu einer Schussabgabe durch einen Polizeibeamten – hierbei wurde ein 30-jähriger aus dem Senegal stammender Mann verletzt. Gegen 06:00 Uhr suchten Mitarbeiter des zuständigen Ausländeramtes des…

Essen: Festnahmen nach Angriff auf Sanitäter und Polizisten durch zwei Zuwanderer

  45127 E.- Innenstadt: Ein zunächst normaler Rettungseinsatz der Feuerwehr Essen in der Innenstadt heute Nacht (15. März, gegen 1 Uhr) entwickelte sich kurz darauf zu einem dringenden Unterstützungseinsatz für die Essener Polizei. Kurz nach 1 Uhr des heutigen Tages alarmierte ein Notruf die Polizei,…

Rheinberg – Polizist nach Widerstand in Zentraler Unterbringungseinrichtung durch Staatenlosen schwer verletzt

  Eine Polizistin und ein Polizist hielten sich heute Morgen in der Zentralen Unterbringungseinrichtung in Orsoy an der Rheinberger Straße auf, da sie aufgrund eines anderen Sachverhalts um Hilfe gebeten worden waren. Als sie eine laute Diskussion aus dem Büro des Einrichtungsleiters hörten, eilten sie zunächst…

Polizeibeamte in Regensburg angegriffen – Zwei Tatverdächtige in Haft, einer springt aus Fenster

REGENSBURG. Am Sonntagabend wurde eine Zivilstreife der Polizei wegen verdächtigen Wahrnehmungen in den Regensburger Stadtosten gerufen. Im Laufe des Einsatzes wurden die drei Beamten aus einer Personengruppe heraus attackiert. Am Montag erließ der Ermittlungsrichter Haftbefehl u.a. wegen versuchten Totschlags gegen zwei Tatverdächtige.   Am Sonntagabend, 10.03.2019,…

Landkreis Schwäbisch Hall: 20-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt

  Schwere Verletzungen hat am Donnerstagnachmittag ein 20 Jahre alter Deutscher bei einem Messerangriff in der Bucher Straße erlitten. Ein 24-jähriger Deutscher hatte gegen 13:30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen mit einem großen Messer den 20-Jährigen attackiert und war danach geflüchtet. Er konnte in einer…

München: Alkoholisierter Pakistaner greift Bundespolizisten am Hauptbahnhof tätlich an und leistet Widerstand

  Ein alkoholisierter 36-Jähriger, der in einer Gaststätte im Hauptbahnhof am Donnerstagabend (13. März) u.a. aggressiv Gäste beschimpfte, und daraus resultierenden Platzverweisen von Bundespolizisten nicht folgte, wurde in Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in Unterbindungsgewahrsam genommen. Zuvor hatte er zudem versucht Beamte tätlich anzugreifen. Beamte der Münchner…

Terror: Anis Amri war offenbar auch an Anschlagsplanung auf Berliner Gesundbrunnen-Center beteiligt

  Breitscheidplatz-Attentäter war laut Ermittlungsakten stärker in der internationalen Dschihadisten-Szene vernetzt als bisher bekannt Der Attentäter vom Berliner Breitscheidplatz, Anis Amri, wollte ursprünglich offenbar mit weiteren Islamisten einen Sprengstoffanschlag auf das Berliner Einkaufszentrum Gesundbrunnen-Center verüben. Das ergibt sich aus Ermittlungsakten, die ein Rechercheteam der Berliner Morgenpost,…

Freiburg-Altstadt: Zwei unbekannte fremdsprachige Männer spucken und schlagen Dritten bewusstlos

  Am frühen Dienstagmorgen, gegen 05.15 Uhr, kam es auf der Kaiser-Joseph-Straße (Höhe Marktgasse) zu einer Auseinandersetzung mit vier Beteiligten, bei der ein Mann bewusstlos geschlagen wurde. Die zwei Männer, im Alter von 27 und 31, waren fußläufig in der Innenstadt in Richtung Bertoldsbrunnen unterwegs,…

Flensburg: Staatenloser Jugendlicher beleidigt Bahnmitarbeiter und greift Bundespolizisten an

Gestern Nachmittag gegen 16.30 Uhr hatten Bundespolizisten einen Einsatz im Elmshorner Bahnhof. Ein Jugendlicher hatte zwei Bahnmitarbeiter beleidigt und sollte des Bahnhofs verwiesen werden. Die Beamten wollten eine Anzeige wegen Beleidigung aufnehmen. Kurz vor der Wache griff der 15-Jährige plötzlich die Bundespolizisten an. Er musste…

Friesoythe: Drei südländische Männer verprügeln um 00:45 Uhr einen 16-jährigen

  In der Nacht auf Samstag, 09. März 2019, wurde in Friesoythe ein 16-jähjriger Friesoyther gegen 00.45 Uhr auf der Barßeler Straße durch drei bislang unbekannte Männer körperlich attackiert und hierbei verletzt. Die Angreifer hatten nach Angaben des Geschädigten ein südländisches Aussehen. Eine weitere Beschreibung…

Rosendahl: Rümäne schleust 4 Afrikaner mit LKW ein

  Vier Flüchtlinge aus Afrika befreite die Polizei am Dienstagnachmittag, 12.03.2019, gegen 13.20 Uhr in Osterwick aus einem Lkw. Sie befanden sich in unter der Ladefläche befindlichen Transportboxen. Der Lkw war von Frankreich aus über Belgien nach Osterwick angereist. Die vier Flüchtlinge und der aus…

Gelsenkirchen: Drei dunkelhäutige Männer rauben einen Mann aus

  Am 11.03.2019, gegen 07.25 Uhr, ist ein 37-jähriger Hertener in Buer beraubt worden. Zwei unbekannte Männer zogen den 37-Jährigen in Höhe des ehemaligen Amtsgerichtes zur Seite und hielten ihn fest, während ein Dritter sein Portemonnaie und Handy entwendete. Dann flüchtete das Trio fußläufig in…

Altrip: Versuchtes Tötungsdelikt mit Hammer durch Iraker an Ex-Frau!

  In Altrip kam es am Abend des 11.03.2019, um 20.56 Uhr, zu einem versuchten Tötungsdelikt. Ein 36-jähriger irakischer Staatsangehöriger erschien auf einer Familienfeier in Altrip, wo er auf seine 36-jährige getrenntlebende Ehefrau traf. Anschließend schlug er mit einem Hammer auf seine Ehefrau ein, um…

Stuttgart: Vorbestrafter Afghane wird als Ladendieb festgenommen

  Polizeibeamte haben am Montagmittag (11.03.2019) einen 22 Jahre alten Mann festgenommen, dem vorgeworfen wird, in einem Bekleidungsgeschäft an der Königstraße Waren im Wert von über 100 Euro gestohlen zu haben. Ein Detektiv beobachtete den Tatverdächtigen gegen 13.40 Uhr, wie er die Waren in eine…

BAD KISSINGEN: Nach Tötungsdelikt in Fußgängerzone – 27-Jährige Frau im Krankenhaus verstorben –

  Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 13.03.2019 BAD KISSINGEN. Nachdem ein 28-Jähriger am vergangen Freitag auf seine Ex-Freundin eingestochen hat, ist die 27-Jährige bedauerlicherweise in der vergangenen Nacht im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ist in Abstimmung mit…

Berlin: Nach Messerangriff – Mann durch den Einsatz des Tasers überwältigt

Friedrichshain-Kreuzberg Nr. 0599 Durch den Einsatz des Tasers konnten Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 53 und der Bereitschaftspolizei gestern Nachmittag einen Mann in einer Wohnung in Kreuzberg überwältigen, der zuvor seine Lebensgefährtin mit einem Messer attackiert hatte. Bei einer Häuslichen Gewalt in der Adalbertstraße soll der 34-Jährige seine…

Hamm-Herringen: Körperverletzung mittels Baseballschläger durch einen Osteuropäer

  Am Mittwochabend wurde ein 53-Jähriger auf der Eupenstraße von einem Unbekannten mit einem Baseballschläger angegriffen und leicht verletzt. Der aus Hamm stammende, alkoholisierte Leidtragende war gegen 21.15 Uhr im Bereich der Haus Nummer 9 auf dem Gehweg unterwegs, als er von dem Aggressor unvermittelt…

Lichtbildfahndung aus Bochum Feuerlöscher ins U-Bahn-Gleisbett geworfen! – Wer kennt diese beiden Männer?

  Wie bereits berichtet, trieben zwei noch nicht ermittelte Täter am 2. Dezember 2018 (Sonntag), gegen 2.30 Uhr, ihr Unwesen in der U-Bahnanlage „Musikforum“ in Bochum. Sie entrissen zunächst einen an der Wand befestigten Feuerlöscher und besprühten den Boden sowie den Deckenbereich mit Löschschaum. Als sie…

Schlag gegen internationale Schleusernetzwerke: In der Türkei wurden 10 Personen vorläufig festgenommen und 53 Migranten festgestellt

  Am 13. März 2019 wurden in Großbritannien, Österreich und in der Türkei in mehreren Ermittlungsverfahren 1 Haftbefehl vollstreckt, 14 Personen vorläufig festgenommen sowie 1 Hausdurchsuchung und umfangreiche Kontrollen durchgeführt. Ausgangspunkt der Maßnahmen waren Ermittlungen vorwiegend in Österreich, der Türkei und Deutschland gegen verschiedene internationale…

Rostock: Nachgemachte Ortseingangsschilder mit arabischen Schriftzügen, weil in der Hansestadt Rostock soll eine Moschee gebaut werden

  #NoGoArea #Remigration, #Rostock, #Moschee, #Widerstand In der Hansestadt Rostock soll eine Moschee gebaut werden. Identitäre Aktivisten drückten heute ihren kreativen Prozess gegen dieses Vorhaben aus und werden weiter am Ball bleiben. Diese Zustände wollen wir nicht #Moschee #Rostock #Widerstand pic.twitter.com/RszCSwQMOr — Identitäre Bewegung (@IBDeutschland) March 13,…

Bühl: Im Streit in Gemeinschaftsküche zum Messer gegriffen

  Wegen gefährlicher Körperverletzung führen die Beamten des Polizeireviers Bühl seit Dienstagabend ein Ermittlungsverfahren gegen eine 44-Jährige. Gegen 20.15 Uhr kam es in der Gemeinschaftsküche einer Unterkunft in der Dr.-Georg-Schaeffler-Straße aus offenbaren Nichtigkeiten zu einem Streit mit einem drei Jahre jüngeren Mitbewohner. Nach derzeitigen Erkenntnissen…

Rathenow: Syrer schlägt mit Hammer zu, weil er angerempelt worden ist!

  Am Montagnachmittag wurde die Polizei über eine gefährliche Körperverletzung in Rathenow informiert. Zwei Männer aus Afghanistan im Alter von 19 und 22 Jahren wollen, eigenen Angaben zufolge, die Jahnstraße aus Richtung Friesacker Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Ring gelaufen sein, als ihnen ein unbekannter Mann entgegenkam….

Schwieberdingen: Vollgesoffener Flüchtling begeht Körperverletzung in Flüchtlingsunterkunft

  Mehrere Streifenwagenbesatzungen waren am Dienstagmorgen, gegen 09.30 Uhr, im Lüssenweg in Schwieberdingen im Einsatz, nachdem es in einem Flüchtlingswohnheim zu einer Körperverletzung gekommen war. Ein 22-jähriger Bewohner kehrte vermutlich alkoholisiert in das Zimmer zurück, in dem er mit zwei weiteren Männern untergebracht ist. Mit…

Die Schande von Worms: Bei der Mahnwache für die ermordete Cynthia, gab es eine Gegenversammlung

  Das muss man sich mal geben, dass für eine Anteilnahme am Tod der 21-jährigen Frau aus Worms, es noch eine Veranstaltung gegen eine Mahnwache gibt von ca: 100 Linksfaschisten! In der Wormser Innenstadt endeten die beiden Versammlungen, eine „Mahnwache“ der AfD auf dem Lutherplatz und…

Fotofahndung aus Stockum – Wo ist Matiullah Qaderi? – Polizei sucht Tatverdächtigen nach Vergewaltigung

  Gemeinsame Pressemitteilung der Polizei und der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft Nach intensiven Recherchen und umfangreichen Fahndungsmaßnahmen wenden sich Polizei und Staatsanwaltschaft nun an die Öffentlichkeit. Der 26-jährige Beschuldigte steht im dringenden Tatverdacht, im Oktober des vergangenen Jahres eine Jugendliche vergewaltigt zu haben. In den frühen Abendstunden des 6….

LIVESTREAM aus Worms+++AfD-Mahnwache zum Mord an Syndia, die mit über 10-Messerstichen getötet wurde

    Henryk Stöckl LIVE AUS WORMS +++AfD-Mahnwache zum Mord an Syndia, die mit über 10-Messerstichen getötet wurde. 2 Tage vor der Tat sollte er abgeschoben, was aber von den Behörden nicht umgesetzt wurde+++   AfD-Kreisverband Worms Um unserer Anteilnahme am Tod der 21-jährigen Frau, die in Worms von ihrem 22-jährigen…

LIVE AUS WIESBADEN+++Prozessauftakt für Susannas Mörder Ali B.!+++

Henryk Stöckl LIVE AUS WIESBADEN +++Prozessauftakt für Ali B.!+++ Vor 9 Monaten vergewaltigte und ermordete der abgelehnte Asylbewerber aus Susanna und vergrub sie in einem Loch! Nach der Tat konnte er mit seiner gesamten Familie in den Nordirak fliehen. Mit einem großen Aufwand holte ihn Deutsche…

Stephansposching: Streit und Geldforderung im Ankerzentrum zwischen mehreren Personen

  STEPHANSPOSCHING, LKR. DEGGENDORF. Am Sonntag, 10.03.2019, gegen 02.20 Uhr, kam es im Ankerzentrum Deggendorf, Dependance Stephansposching zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Bewohnern. Ein aserbaidschanischer Staatsangehöriger wurde dabei verletzt.   Nach bisherigen Ermittlungen betraten mehrere männliche Bewohner der Unterkunft, vermutlich alle aserbaidschanische Staatsangehörige, das Zimmer eines 52-Jährigen…

Schongau: Festnahme eines Sexualstraftäters – 57-jähriger Exhibitionist gesteht mehrere Taten

SCHONGAU / LKR. WEILHEIM – SCHONGAU. Voll geständig zeigte sich ein 57-jähriger Schongauer nach seiner Festnahme durch Beamte der Kripo Weilheim bei seiner Vernehmung am vergangenen Donnerstag, 7. März. Der Mann war im vergangenen Dezember und Januar im Stadtgebiet von Schongau immer wieder jungen…

Kreuztal: Streit eskaliert- 22 Jähriger wird durch Messerstriche von einem Südländer leicht verletzt

  Im Rahmen eines Streitgeschehens zwischen mehreren Personen in der Nacht zu Sonntag gegen 01.15 Uhr in Kreuztal-Eichen im Bereich der Eichener Straße/Bockenbachstraße zückte ein noch unbekannter Mann ein Messer und fügte seinem 22-jährigen Kontrahenten damit Verletzungen zu, so dass das leicht verletzte Opfer anschließend…

Hagen: Staatenloser Schwarzfahrer wurde mit Haftbefehl gesucht

  Am Montag, um 09.20 Uhr, kontrollierte eine Mitarbeiterin der Hagener Straßenbahn AG in einem Bus auf der Kölner Straße einen 28-jährigen Fahrgast. Die Überprüfung ergab, dass der Mann den Fahrpreis nicht entrichtet hatte. Da der 28-Jährige zunächst nicht bereit war, seine Personalien mitzuteilen, rief…

Essen: Polizei sucht maskierte und bewaffnete Kiosk-Räuber

  45309 E.-Schonnebeck: Samstagabend (9. März) gegen 21 Uhr 30 ist der Kiosk am Riegelweg von zwei maskierten Unbekannten überfallen worden. Die beiden Männer bedrohten den Kioskmitarbeiter (41) mit einer Schusswaffe und einem Küchenmesser und erbeuteten die Tageseinnahmen und eine größere Menge Zigarettenschachteln. Nach dem…

NRW: 39-Jähriger schlägt Absperrpfosten gegen Kopf von 28-Jährigen

  „Der hat so geguckt“ und „ich bin ein Mann und keine Frau“, war die Rechtfertigung eines 39-Jährigen, der heute Morgen (12. März) seinem Kontrahenten, einen Absperrpfosten gegen den Kopf schlug. Gegen 02:00 Uhr wurde die Bundespolizei über eine körperliche Auseinandersetzung im Dortmunder Hauptbahnhof informiert. Vor…

Böblingen: Überfälle auf Sportwettbüro scheinen aufgeklärt

  Die Überfälle auf ein Sportwettbüro in der Poststraße in Böblingen, die am 24. Januar (wir berichteten) und am 4. März verübt worden sind, scheinen aufgeklärt. Ein 24-jähriger Tatverdächtiger sitzt seit Freitag letzter Woche in Untersuchungshaft. Der Verdacht fiel Anfang März auf einen 24-jährigen Mann,…

Neu-Ulm: Bei Auseinandersetzung im Asylheim versucht eine Bewohner dem anderen mit Schlüssel in Gesicht zu verletzen

  NEU-ULM. Gestern Vormittag kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern einer Gemeinschaftsunterkunft in der Leibnizstraße. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde hierbei ein 37-Jähriger vom einem 34-Jährigen zuerst beleidigt und im Anschluss körperlich angegangen. Hierbei versuchte der 34-jährige mit einem Schlüssel in das Gesicht seines…

Marburg-Biedenkopf: Sofa in Asylbewerberunterkunft brennt ab

  Biedenkopf: Vollständig brannte ein Sofa am Montagabend, 11. März in einer Asylbewerberunterkunft in Biedenkopf ab. Personen kamen nicht zu Schaden. Anwohner bemerkten das Feuer im ersten Stock des Anwesens gegen 23 Uhr und alarmierten über den Notruf die Rettungskräfte. Die Feuerwehr löschte das komplett…

Stuttgart: Reisende Frauen werden sexuell belästigt

  Ein 24- und ein 29-jähriger Mann sowie ein bislang Unbekannter sollen am Sonntagnachmittag (10.03.2019) gegen 16.30 Uhr mehrere Frauen im Stuttgarter Hauptbahnhof sexuell belästigt haben. Zeugen beobachteten den Vorfall und alarmierten die Bundespolizei. Vor Ort trafen die Beamten lediglich die zwei moldauischen Staatsangehörigen an….

Tötungsdelikt in Bielefelder Familie

  Nachdem am Sonntag, den 10.03.2019, die Mordkommission „Ziegel“ die Ermittlungen zu einem Tötungsdelikt in der Ziegelstraße aufnahm, liegt das Ergebnis der Obduktion vor. Die Obduktion der beiden getöteten Kinder ergab, dass Schnittverletzungen todesursächlich waren. Der Gesundheitszustand des schwerverletzten Tatverdächtigen hatte sich zunächst stabilisiert, ist aber weiterhin…

Lüneburg: Im Asylheim greift Syrer Polizeibeamte an die wegen 5 Euro Streitigkeiten gerufen wurden

  Am Samstagabend gegen 19.00 Uhr kam es zwischen Flüchtlingen vor dem Garbers-Center zu einem handfesten Streit. Die eingetroffene Funkstreife versuchte die Situation, bei der es um 5,-EUR ging, zu schlichten. Völlig unerwartet griff dann ein 18-jähriger Syrer einen Polizeibeamten von hinten an und riss…

Magdeburg: Polizeibekannter 25-jähriger Eritreer begeht gefährliche Körperverletzung und einen Angriff auf Polizeibeamte

    Am Samstagabend, gegen 21:30 Uhr, beleidigte ein bereits polizeibekannter 25-jähriger Eritreer zunächst einen 20-jährigen Magdeburger, welcher vor einem dortigen Spätshop stand, als „Nazi“. Es kam es zum Wortgefecht, in der weiteren Folge schlug der Eritreer dem 20-jährigen Mann eine Glasflasche ins Gesicht, woraufhin der…

Hamburg: Polizeibekannter Somalier mit 2,3 Promille attackiert Zugbegleiterin

  Am 09.03.2019 gegen 23.00 Uhr nahmen Bundespolizisten einen äußerst aggressiven Mann (m.22) im Hamburger Hauptbahnhof vorläufig fest. Zuvor belästigte der stark alkoholisierte Mann in einem Zug auf der Fahrt von Lübeck nach Hamburg mehrfach Fahrgäste und rauchte trotz des bestehenden Rauchverbots in einem Zugabteil. Anschließend bedrängte…

Lichtbildfahndung aus Dortmund: Nach versuchten Tötungsdelikt mit Schusswaffe wird dieser Täter gesucht

  Gegen 0:40 Uhr des heutigen Tages kam es vor dem Café Creme an der Speckestraße in Westerfilde im Rahmen einer Streitigkeit zwischen einem 40-jährigen Dortmunder und einem 42-jährigen Dortmunder zu der Abgabe mehrerer Schüsse. Durch diese wurde der 40-jährige Dortmunder schwer verletzt. Er erlitt…