Göttingen: 71 Jahre alter Helmut Bosse aus Seniorenheim vermisst

 

GÖTTINGEN (jk) – Seit Sonntagmittag (24.02.19) wird der 71 Jahre alte Helmut Bosse (Foto) aus einem Göttinger Seniorenheim im Friedländer Weg vermisst. Letztmalig wurde der Senior gegen 13.00 Uhr im Bereich Am Steinsgraben gesehen. Seitdem fehlt von dem 71-Jährigen jede Spur.

Ein Verantwortlicher des Heimes erstattete am Abend schließlich Vermisstenanzeige bei der Polizei. Die Beamten leiteten noch am Abend unverzüglich alle erdenklichen Suchmaßnahmen ein. Sie wurden am Montag fortgesetzt, führten bis zum Nachmittag aber nicht zum Auffinden des Mannes.

Helmut Bosse ist orientierungslos und auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Es wird nicht ausgeschlossen, dass er sich in hilfloser Lage befinden könnte. Herr Bosse ist ca. 170 cm groß, korpulent und hat eine Stirnglatze sowie graues Haar. Er war zuletzt bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt und einer schwarzen Hose.

Wer Helmut Bosse gesehen hat oder Hinweise auf seinen aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2115 oder über den Polizeinotruf 110 bei der Polizei Göttingen zu melden. Hinweise nimmt außerdem jede Polizeidienststelle entgegen.

Polizeiinspektion Göttingen