#Kelsterbach: 29-Jähriger an Wohnungstür von von zwei maskierten mit #Messer attackiert!

Ein 29 Jahre alter Mann wurde am Donnerstag (06.02.), gegen 23.30 Uhr, an seiner Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Rüsselsheimer Straße, von zwei maskierten Unbekannten attackiert und mit einem Messer verletzt.

Der 29-Jährige öffnete die Tür nachdem das Duo geklopft hatte und wurde anschließend von einem der Männer mit dem Messer angegriffen, während dessen Begleiter das Opfer mit einer Schusswaffe bedrohte. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die zwei Tatverdächtigen flüchteten zu Fuß vom Tatort.

Die Kriminellen sind beide 1,70 bis 1,80 Meter groß, waren komplett schwarz gekleidet und trugen schwarze Sturmhauben.

Eine sofort nach der Tat eingeleitete Fahndung mit mehreren Polizeistreifen verlief bislang ergebnislos. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet unter der Telefonnummer 06107/7198-0 um sachdienliche Hinweise an die Ermittlungsgruppe der Polizei in Kelsterbach.

 

Polizeipräsidium Südhessen