Lichtbildfahndung aus Köln: Dunkelhäutiger Mann mit Schusswaffe raubt Shisha-Bar-Betreiber (26) aus!

 

Mit Fotos aus Überwachungskameras einer Shisha-Bar in der Kölner Innenstadt fahndet die Polizei Köln nach einem mutmaßlichen Räuber. Nach bisherigen Ermittlungen traf sich der gesuchte Mann am Freitagvormittag (10. Mai) mit dem Bar-Besitzer (26) in dem Lokal am Hohenzollernring. Dort wollte der 26-Jährige dem Gesuchten Goldschmuck abkaufen. Hierfür hatte er 23.000 Euro bei sich. Kurz nachdem der Mann mit Hut seinem „Kunden“ den Goldschmuck gezeigt und der Bar-Betreiber den Geldumschlag herausgeholt hatte, zückte der Goldverkäufer eine schwarze Schusswaffe, zielte damit auf sein Gegenüber und flüchtete mit Schmuck und Geld. Hinweise an die Polizei Köln telefonisch unter 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (cr)

Polizeipräsidium Köln

1 KOMMENTAR

Comments are closed.