Paderborn: 1 schwer und 3 leicht Verletzte nach Zusammenstoß mit einem Krankenwagen

 

Paderborn, Seskerbruch / Dörenerholzweg Samstag, 26.01.2019, 13:20 Uhr Am Samstagmittag, gegen 13:20 Uhr befuhr eine 42-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Rexton Ssangyong den Seskerbruch in Fahrtrichtung Benhausen. An der Kreuzung Dörenerholzweg übersah sie einen vorfahrtberechtigten, von rechts kommenden Krankentransportwagen, welcher mit drei Personen besetzt war. Durch den Zusammenstoß kamen beide Fahrzeuge von der Fahrbahn ab und in einem angrenzenden Graben zum Stillstand. Der 35-jährige Fahrer des Krankentransportwagens und sein 69-jähriger Mitfahrer wurden leicht, eine 84-jährige Patientin schwer verletzt. Die vermeintliche Unfallverursacherin wurde ebenfalls leicht verletzt. Nach notärztlicher Versorgung vor Ort wurden alle Verletzten per Rettungswagen in unterschiedliche Krankenhäuser nach Paderborn gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000,– Euro.

Kreispolizeibehörde Paderborn

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60