Paukenschlag im Fall Peggy: Rechtsanwältin von Ulvi K. stellt Strafanzeige gg. unbekannt, wegen Verletzung von Dienstgeheimnissen

    Wie in verschiedenen Zeitungsartikeln zu lesen ist, würden Ermittler der Soko-Peggy eine wiederaufbereitete Tonbandaufnahme Lichtenberger Bürger vorspielen! Es soll sich um ein Gespräch zwischen Ulvi K. und seinem Vater handeln! Angeblich soll diese Tonbandaufzeichnung heimlich aufgenommen worden sein und eine schlechte Qualität haben! Auf dieser Aufzeichnung soll der Mord von Peggy und das … Paukenschlag im Fall Peggy: Rechtsanwältin von Ulvi K. stellt Strafanzeige gg. unbekannt, wegen Verletzung von Dienstgeheimnissen weiterlesen