Phantombildfahndung aus Bilk: Versuchtes Sexualdelikt an Frau durch Mann mit asiatischem Aussehen

 

Tatzeit: Sonntag, 28. April 2019, 4.15 Uhr

Das Kriminalkommissariat 12 der Düsseldorfer Polizei fahndet mit einem Phantombild nach einem etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann mit asiatischem Aussehen. Der Gesuchte wird verdächtigt am frühen Morgen des 28. April (Sonntag) eine Frau auf der Bachstraße am Florapark sexuell bedrängt zu haben. Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Sexualdelikts. Außerdem versuchte der Mann noch der Geschädigten das Handy zu entwenden. Die Tatausführungen scheiterten an der Gegenwehr der Frau.

Der Mann wird als 20 bis 25 Jahre alt und circa 1,75 Meter groß beschrieben. Asiatisches Erscheinungsbild. Sehr schlanke Figur. Schwarze kurze Haare – hochgegelt. Größere blinkende Diamantohrstecker. Er war zur Tatzeit mit einer metallic-blauen Kapuzenjacke und einer Jeanshose bekleidet.

Hinweise von Zeugen werden erbeten an das Kriminalkommissariat 12 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 – 870-0.

Polizei Düsseldorf