Phantombildfahndung aus Stützerbach – Ilm-Kreis: Wer erkennt den unbekannten brutalen Schläger Mann?

 

Nach einer Kirmesveranstaltung kam es am 19.08.2018 gegen 4 Uhr zu einer mehrfachen Körperverletzung durch einen unbekannten Mann. Die Polizei berichtete.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4038067

Etwa 100 bis 150 Meter vom Festzelt entfernt im Bereich der Talstraße / Mittelstraße wurde ein 19-Jähriger von einem Unbekannten ins Gesicht geschlagen. Eine Bekannte des 19-Jährigen ging zwischen die beiden Männer, daraufhin schlug der Unbekannte auch die 25-Jährige gegen den Oberkörper, woraufhin die Frau zu Boden stürzte. Beide Personen wurden leicht verletzt. Als wenige Minuten später ein 21-Jähriger zu Hilfe kam und den Unbekannten ansprach, schlug er auch diesem so stark ins Gesicht, dass er nach hinten fiel und schwere Kopfverletzungen erlitt.

Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen wurde ein Phantombild des unbekannten Täters erstellt. Er wird wie folgt beschrieben:

   - 25 bis 30 Jahre alt
   - 1,80 bis 1,85 Meter groß
   - kräftige Statur
   - trug ein rotes T-Shirt mit weißem Aufdruck

Ob der Mann tatsächlich eine Brille trug und blond war, ist nicht sicher. Er gehörte zu einer größeren Personengruppe, welche sich dann zum Teil auflöste.

+++ Wer erkennt den unbekannten Mann oder kann Angaben zu seiner Identität machen? +++

Hinweise bitte an die Polizei Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601124, Hinweis-Nr. 0269619/2018.

Ein richterlicher Beschluss zur Veröffentlichung des Bildes liegt der Polizei vor. (jk)

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha