Rüsselsheim-Königstädten: Wildschwein in Bäckerei außer Rand und Band!

Am späten Dienstagnachmittag (03.12.2019) erhielt die Polizei mehrere Anrufe, dass Wildschweine im Bereich Königstädten unterwegs sind. Eines dieser Wildschweine hatte sich gegen 17 Uhr in eine Bäckerei verirrt. Das Tier wütete zuerst im Verkaufsraum bevor es Zuflucht in einem Büro suchte. Den Mitarbeitern der Bäckerei war es gelungen, das verletzte Wildschwein mittels Barrikaden zeitweise in Schach zu halten. Als das außer Rand und Band geratene Wildschwein auf die eingesetzte Streife zu rannte, konnte es mit Hilfe der Schußwaffe gestoppt und gemeinsam mit dem Jagdpächter von seinem Leid erlöst werden. Größerer Schaden ist in der Bäckerei nicht entstanden, alle Anwesenden blieben unverletzt.

Weitere Wildschweinen waren zudem im Bereich des Friedhofes unterwegs. Sie fanden im Laufe der Abendstunden aber den Weg zurück in den Wald.

Polizeipräsidium Südhessen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.