Vermisstenfahndung aus Bad Segeberg: Seit einer Woche wird eine 13-Jährige aus Elmshorn vermisst.

 

Die Schülerin ist zuletzt im Bereich der Klaus-Groth-Promenade gesehen worden. Dort soll sie in den Morgenstunden des 16. April 2019 die Räumlichkeiten des Kinderschutzhauses verlassen haben. Die Polizei bittet dringend um Hinweise aus der Bevölkerung und Verbreitung der Fahndung durch die Medien.

Eine Personenbeschreibung sowie ein Foto der Vermissten liegen den Ermittlern der Kriminalpolizei Elmshorn vor:

Layna Sophie J. ist etwa 1,5 Meter groß und trägt blondes langes Haar. Sie hat blaue Augen und wiegt ca. 60 Kilogramm. Möglicherweise hält sie sich in den Bereichen Farmsen-Berne oder Barmbek der benachbarten Hansestadt Hamburg auf.

Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort der Person bitte umgehend an die 110!

Polizeidirektion Bad Segeberg