#Limburg: Großeinsatz nach CO²-Alarm im #Seniorenzentrum in #Elz!

 

Limburg  – CO²-Alarm im Seniorenzentrum Mittwoch, 29.11.17, 19:55 – 22:45 Uhr 65604 Elz, Schulstraße

Am Mittwoch, 29.11.2017, 19:55 Uhr, kam es im Seniorenzentrum Elz zu einem Großeinsatz der Feuerwehr und mehreren Rettungswagen.

Beim Einsatz eines Rettungswagens in einem Zimmer des Heims schlug ein CO2- Warner der Einsatzkräfte Alarm. Aufgrund der angezeigten Werte wurde über die Rettungsleitstelle ein Notfallplan ausgelöst, der den Einsatz starker Kräfte der Feuerwehr und Rettung erforderte.

Insgesamt 30 Bewohner des Seniorenheims mussten vorübergehend aus dem betroffenen Wohnbereich evakuiert werden.

3 Heimbewohner (71, 76 u. 82 Jahre alt) und die Besatzung des Rettungswagens wurden zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.

Der betroffene Gebäudeteil wurde intensiv nach einer möglichen Ursache abgesucht. Hierzu waren auch der Haustechniker und der Schornsteinfeger hinzugezogen worden. Auffälligkeiten konnten im betroffenen Bereich nicht gemessen werden.

Es stellte sich durch Abgleich der verschiedenen Messgeräte und -methoden schließlich heraus, dass es sich bei dem Alarm um einen Messfehler des anschlagenden CO2- Warners gehandelt haben musste.

Die Heimbewohner konnten um 22:45 Uhr wieder in ihre Zimmer verlegt werden. Der Einsatz erforderte die Alarmierung von 3 Feuerwehren (Limburg, Elz und Malmeneich) mit ca. 80 Feuerwehrleuten und ca. 120 Rettungskräften.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60