2. Bundesliga: Stuttgart gewinnt in Bochum

Anthony Losilla (VfL Bochum), über dts Nachrichtenagentur

Bochum (dts Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des 22. Spieltages der 2. Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart das Auswärtsspiel gegen den VfL Bochum mit 1:0 gewonnen. Durch die Niederlage rutschte Bochum vom 14. auf den 15. Tabellenplatz ab. Stuttgart bleibt trotz des Sieges zwar auf dem dritten Rang, steht nun aber punktgleich und nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hinter dem Tabellenzweiten Hamburger SV. In der 80. Minute erzielte Hamadi Al Ghaddioui das Führungstor für die Gäste.

VfB-Stürmer Silas Wamangituka hatte einen Pass des Bochumer Verteidigers Saulo Decarli auf der linken Seite abgefangen und bediente seinen Teamkollegen Al Ghaddioui im gegnerischen Strafraum. Dieser schoss das Leder aus 14 Metern präzise ins untere rechte Eck.

Foto: Anthony Losilla (VfL Bochum), über dts Nachrichtenagentur

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60