Abgefackelte Smarts gehen auf Wahlkampftour: 5.000 Euro Belohnung nach Brandanschlag in Essen!

 

++ Brandanschlag: Jörg #Meuthen rechnet mit den Tätern ab! ++ Mitte April kam es zu einem mutmaßlich linksextremen Brandanschlag auf drei #AfD-Wahlkampfautos. Wir gehen mit diesen Fahrzeugen trotzdem auf Tour. Sie sind ein Mahnmal dafür, wie es um die Demokratie und Meinungsfreiheit in Deutschland bestellt ist. Prof. Dr. Jörg Meuthen besuchte Guido #Reil in Essen, um sich den Schaden aus nächster Nähe anzusehen. Besonders bitter für ihn: Hier wurde ganz offensichtlich mit dem Leben von Menschen gespielt. Angrenzende Gebäude kamen zu Schaden. Zur Ergreifung der Täter hat die AfD Essen 5.000 Euro Belohnung ausgesetzt:
Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60