Amerikas Krankenhäuser sind von Covid-Fehlverhalten und Betrug geprägt!

Seit mehr als einem Jahr erhält PANDA (Pandemien, Daten & Analysen) Anrufe von Ärzten aus der ganzen Welt, die entsetzt sind über den grassierenden Betrug und die Kunstfehler in Krankenhäusern als Teil ihrer Reaktion auf das Wuhan-Coronavirus (Covid-19).

Nick Hudson, der Vorsitzende von PANDA, sagt, dass die meisten dieser Ärzte schweigen, nachdem sie von den Risiken erfahren haben, die mit der Tätigkeit als Whistleblower verbunden sind. Sie haben jedoch Geschichten zu erzählen, die gehört werden müssen.

Je länger die Plandemie andauert , desto mehr Menschen in der Medizin wird klar, dass es sich nicht einmal lohnt, ihren Job mit dem Maulkorb zu behalten, weil die Dinge immer schlimmer werden.

„… Dieselben Ärzte beginnen zu erkennen, dass ihre Arbeit so unangenehm ist, solange sie wissen, was sie wissen und schweigen, und dass sie sich lieber äußern würden, auch wenn sie wissen, dass korrupte Aufsichtsbehörden Maßnahmen gegen sie ergreifen werden.“ Hudson hat getwittert.

„Sie erinnern sich daran, warum sie Ärzte geworden sind, an den Eid, den sie geschworen haben und wie sehr ihre derzeitige Umgebung damit im Widerspruch steht. Grundprinzipien der öffentlichen Gesundheit werden verschmäht, und sie wollen nicht Teil der Travestie sein.“

Erst wenn der korporativen Technokratie und dem „schleichenden Autoritarismus“ der Branch Covidians ein Ende gesetzt wird, dürfen echte Ärzte wieder echte Medizin praktizieren.

„Wenn es verloren geht, werden sie auf keinen Fall Medizin praktizieren wollen“, stellt Hudson fest. „Das ist die Schlussfolgerung, zu der alle ethischen Ärzte irgendwann kommen werden.“

Ehrliche Ärzte müssen sich zu Wort melden, sonst bricht ihr gesamter Beruf zusammen

Es ist in ihrem besten Interesse, dass Ärzte, die die Wahrheit kennen und Betrug und Fehlverhalten aus erster Hand miterleben, darüber sprechen. Wenn dies nicht der Fall ist, besteht die Gefahr des Versagens des gesamten medizinischen Fachpersonals.

Das Misstrauen der Amerikaner, die dem System hinsichtlich der Legitimität der westlichen Medizin im Zeitalter der Fauci-Grippe vertrauten, wächst bereits .

In Bezug auf Prävention und Behandlung von Covid wurde so viel manipuliert und gelogen, dass viele ihre Ärzte jetzt ganz meiden, weil sie lieber leben als sterben würden. Will die Ärzteschaft so in der Öffentlichkeit gesehen werden?

Das chinesische Virus hat viel über die wahre hässliche Natur der westlichen Medizin enthüllt. Ironischerweise hat der medizinische Faschismus, der in den letzten Jahren wirklich zugenommen hat, der Integrität und dem Ruf der Ärzteschaft mehr geschadet als die letzten 70 Jahre des Einflusses von Big Pharma.

Jetzt stellen mehr Menschen als je zuvor Fragen, die sie vor der Covid-Erkrankung nie gedacht hätten. Wenn Krankenhäuser den Patienten lebensrettendes Ivermectin verweigern und sie stattdessen auf todesinduzierende Beatmungsgeräte setzen, wird schnell klar, dass mit der Post-Covid-„Medizin“ etwas ernsthaft nicht stimmt.

„In privaten Gesprächen mit Menschen, denen sie vertrauen, verachten amerikanische Bürger Ärzte, weil sie uns eine Erzählung aufzwingen, die keine wissenschaftliche Grundlage hatte“, schreibt Randi Pinkerton für die Zeitschrift American Thinker .

„Viele von uns, vielleicht sogar die Mehrheit, haben dieses Virus sofort als das erkannt, was es ist: Ein gewöhnliches Grippevirus könnte ansteckender, wenn nicht sogar tödlicher sein, sich aber kaum von anderen Influenza-Stämmen unterscheiden.“

Jeder Arzt, der mit der Täuschung mitmacht, verdient, was am Ende zu ihm oder ihr kommt. Wer Angst hat, sich zu äußern, muss entscheiden, ob sich Schweigen am Ende wirklich lohnt.

„Versteht die medizinische Gemeinschaft, dass sie das Vertrauen der Amerikaner möglicherweise für immer geopfert hat?“ fragt Pinkerton.

Die Tyrannei des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) wird nur enden, wenn wir sie beenden. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Fascism.news .

Quellen für diesen Artikel sind:

TheReaderApp.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60