+++ Aufklärung +++ Whistleblower Miles Guo erklärt, wie gefährlich die COVID-19-Impfstoffe wirklich sind!

Whistleblower Guo Wengui, auch bekannt als Miles Guo, warnt die Öffentlichkeit, dass die Wuhan Coronavirus (COVID-19) Impfstoffe gefährlich sind und Menschen töten können.

Guo hat in seiner neuesten Veröffentlichung einige wichtige Punkte über das Virus diskutiert. Laut Guo werden Kopien von Spike-Proteinen, die in den Körper injiziert werden, ewig halten. COVID-19 und Impfstoffe haben weltweit über 6 Millionen Todesfälle verursacht, wobei 2 Millionen an dem Virus starben und weitere 4 Millionen an Impfstoffen starben.

Er hat auch auf die Verwendung mehrerer Medikamente wie Artemisinin, Ivermectin, Dexamethason, Oxytetracyclin, Hydroxychloroquin und Zink gedrängt, die seiner Meinung nach notwendige Medikamente zur Bekämpfung des COVID-19-Virus sind. Guo stellt fest, dass Artemisinin für Menschen wirksam ist, die eine Impfung, aber nicht vollständig geimpft haben.

Impfstoffe eine Form des Angriffs auf die Weltbevölkerung

Guo behauptet, dass das Virus die fortschrittliche Kraft ist, während die Impfstoffe die Hauptkraft beim Angriff auf die Weltbevölkerung sind. Jetzt, da Impfstoffe weltweit auf den Markt kommen, werden bald Todesfälle folgen.

Bereits im Februar 2021 erklärte Guo, dass das Virus auf bestimmte Rassen ausgerichtet ist, und diejenigen, die am meisten leiden werden, sind Weiße, da die Kommunistische Partei Chinas (CCP) auf diejenigen abzielt, die sie nicht mögen. Wenn die COVID-Infektion erneut ausbricht, werden diejenigen, die geimpft wurden, stark betroffen sein, da sich die COVID-Impfstoffe voraussichtlich in Biowaffen für Völkermord verwandeln werden. (Verwandt: Covid-Impfstoffe bestätigten, dass sie doppelt so viele Menschen töten, wie sie „retten“.)

Guo erklärte, dass eine der wichtigsten Informationen über das SARS-CoV-2-Virus darin besteht, dass es nicht nur um die Zhoushan-Fledermäuse geht – das Kernelement des Virus ist, dass auch ein Stück eines Gens, das das erworbene Immunschwächesyndrom (AIDS) verursacht, hineingefügt wurde.

Das Vorhandensein des AIDS-Gens kann zur Krebsentwicklung führen. Darüber hinaus können die Spike-Proteine die Wirkung des AIDS-Gens verstärken, was zu Erschöpfung und Herz- und Organschäden führen kann. Das Virus kann auch eine Art von Herzenzymen produzieren, die das Körpersystem erschöpfen können.

Alle Symptome von COVID, einschließlich erhöhter Herzenzyme, Myokarditis und Perikarditis, können zum Tod führen. Eine geimpfte Person ist vergleichbar mit jemandem, der die Tür geöffnet und 10- bis 20-mal mehr Menschen im Haus gelassen hat, da der Impfstoff Billionen von mRNA-Molekülen in die Zellen bringt und Billionen von Spike-Proteinen herstellt.

Unerwünschte Auswirkungen von COVID-19-Impfstoffen werden in zwei bis drei Jahren zum Tod von Menschen führen. Guo sagt, dass Menschen an impfstoffinduziertem Myokardinfarkt, Zerebralthrombose, Myokarditis und akuten Krebserkrankungen leiden werden.

Aufgrund der genetischen Tür, die durch die Impfstoffe geöffnet wurde, werden immer mehr Menschen erblinden oder ihre Stimme verlieren, Fruchtbarkeitsprobleme und mehr Behinderungen haben. Für diejenigen, die die Auffrischungsdosen erhalten, scheinen „Antidote“ diejenigen zu erhalten, die benötigt werden, um am Leben zu bleiben, und diejenigen zu töten, die nicht benötigt werden.

Mögliche Szenarien nach der COVID-19-Impfung

Guo sagt, dass es nach der COVID-19-Impfung vier mögliche Szenarien gibt: Erstens können einige geimpfte Personen an einem plötzlichen Myokard- oder Hirninfarkt sterben; zweitens kann ein geimpfter Pilot oder Fahrer einen plötzlichen Tod sterben, während er ein Flugzeug fliegt oder ein Auto fährt und anderen das Leben kostet; drittens können geimpfte Personen unwissen

Laut Guo wurden die Menschen in China in verschiedene Klassen unterteilt, und die „Impfstoffe“ wurden für Menschen verschiedener Klassen entwickelt.

Die erste Klasse von Menschen wird nicht geimpft; die zweite kann gefälschte oder ineffektive Impfstoffe einnehmen; und die dritte kann Nährstoffe erhalten, die ihre Immunität verbessern. Schließlich sind die letzten Klassen die Menschen, die die echten Impfstoffe erhalten werden, zu denen Behinderte, ältere Menschen und alle über 45 Jahre gehören, die China auslöschen möchte.

Lesen Sie mehr über die Gefahren von COVID-19-Impfstoffen BiologicalWeapons.news.

Quellen sind:

GNews.org

CNBC.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60