Bad Kreuznach: Streitigkeiten in einem Krankenhaus wegen Essen!

 

Am 25.12.2018, um 15:35 Uhr, musste die Polizei bei Streitigkeiten in einem Bad Kreuznacher Krankenhaus einschreiten. Ein 34jähriger Mann geriet mit dem Klinikpersonal und weiteren Gästen des Krankenhauses in Streit, da er nicht mit der Behandlung (Streit um das Essen) seines 9jährigen Sohnes einverstanden war. Da der Mann sich nicht beruhigen konnte musste er schließlich durch Polizeibeamte aus dem Krankenhaus verwiesen werden. Für den gestrigen Tag erhielt der 34jährige Mann durch die Stationsärztin ein Hausverbot.

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

 

 

 

Werbeanzeigen