Basel: Hammer jagd auf Frau mit Israel-Fahne!

Am Samstagnachmittag fand im schweizerischen Basel eine nicht genehmigte Demonstration mit etwa 200 Teilnehmern statt. Rund eine Stunde verlief die Veranstaltung friedlich, doch als eine Frau mit Israel-Fahne bei der Demonstration auftauchte, eskalierte die Situation. Es begann eine regelrechte Jagd auf die Frau. Zu dem Zeitpunkt war die Polizei mit lediglich zwei Beamten vor Ort. Schließlich konnte die Frau sich in Sicherheit bringen und wurde später von der Polizei weggeleitet. Noch ist unklar, wer die Frau war und ob es vor dem Vorfall zu Provokationen gekommen ist oder ob sich die Demonstranten allein durch die Fahne provoziert gefühlt haben. Vor dem Wochenende hatte die Israelitische Gemeinde Basel ihre Mitglieder gebeten, den Barfüsserplatz, auf dem die Demonstration stattfand, weiträumig zu meiden.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60