BESTÄTIGT: Gouverneur Inslee richtet Covid19-Isolations- und Quarantänelager im Bundesstaat Washington ein und veröffentlicht Stellenangebote für „Strike Team“-Koordinatoren!

Eine Einrichtung zur „Isolation und Quarantäne“ des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) wurde von Gouverneur Jay Inslee des Bundesstaates Washington eingerichtet. Und Inslee sucht jetzt Leute für das „Strike-Team“, das es leiten wird.

HINWEIS: Einige Stunden vor der Veröffentlichung dieses Artikels wurde der Eintrag heimlich bearbeitet, um den Begriff „Strike-Team“ zu entfernen, und die ursprüngliche URL, die „Strike-Team“ enthielt, wurde automatisch an eine neue URL weitergeleitet. Dies alles ist ein offensichtlicher Versuch von Washingtoner Regierungsangestellten, die Öffentlichkeit zu täuschen und die wahre Natur der ausgeschriebenen Stellen zu verschleiern. Wir hatten jedoch bereits die Originaldateien aufgenommen und zeigen unten Screenshots, die Ihnen diese Liste zeigen, bevor sie heimlich bearbeitet wurde.

Nach schockierenden neuen Berichten wird Inslees „Strike Team“ ähnlich funktionieren wie die SS aus dem Zweiten Weltkrieg. Angeheuerte Mitarbeiter werden „Dienstleistungen, Sicherheit und Verwaltung für die Einrichtung“ bereitstellen, wird uns gesagt. Diejenigen, die „freiwillig“ in die Einrichtung einchecken, dürfen die Einrichtung nicht verlassen, ohne zuvor das Streikteam zu benachrichtigen.

Auf einer Einstellungsseite auf der Website der Washingtoner „Regierungsjobs“ wird erklärt, dass „Isolations- und Quarantäne-Teamberater“ monatlich 3.294 US-Dollar für ihre Dienste erhalten werden.

„Die Abteilung für Isolation und Quarantäne (I & Q) arbeitet daran, Krankenhäuser zu dekomprimieren, indem sie lokale und staatliche Isolation und Quarantäne, alternative Pflegeeinrichtungen (ACF) und Patiententransport (EMS) durch Partnerschaften mit lokalen Regierungen (Stämme, Landkreise, Städte) unterstützt und Gemeinden, staatlichen Stellen und anderen Einrichtungen im Notfall“, heißt es in der Stellenausschreibung.

„Diese Positionen sind dafür verantwortlich, an der Programmplanung und -bewertung von Produkten für die Erbringung von Gesundheitsdiensten teilzunehmen und den Bedarf an Personal, Material und Aktivitäten zur Unterstützung von kommunalen und staatlichen Reaktionsaktivitäten zu ermitteln.“

In der Auflistung wird weiter erklärt, dass die Streikteams „für die Bedürfnisse der Reisenden sorgen werden“, die in der Einrichtung in Centralia übernachten. Die Streikteams werden auch damit beauftragt, „auf Notfälle zu reagieren, Auftragnehmer und neues Personal auszubilden und bei Bedarf Gästeunterstützung bereitzustellen“.

Der medizinische Faschismus ist auf dem Vormarsch, dank der Branch Covidians

Wir warnen seit vielen Monaten vor solchen Dingen, die in unserem Land auftauchen, nur um für den Vorschlag „Verschwörungstheoretiker“ genannt zu werden.

Jetzt ist es plötzlich eine Verschwörungstatsache , dass die Regierung zumindest im linksextremen Bundesstaat Washington Einrichtungen für chinesische Viren einrichtet, in denen angeblich Menschen untergebracht werden, die sich dafür entscheiden, dorthin zu gehen, bis sie ein „negatives“ Testergebnis für Chinesen erhalten Keime.

Wie lange wird es dauern, bis das Einchecken in eine dieser Einrichtungen erforderlich wird, ähnlich wie es bereits in Kanada, Australien und anderswo der Fall ist? Wenn wir den rutschigen Abhang der Einrichtung dieser Einrichtungen hinunterrutschen, was wird ihn dann davon abhalten, direkt in einen ausgewachsenen medizinischen Faschismus abzugleiten?

Man könnte argumentieren , dass eine Halteeinrichtung , wie die in Centralia bereits eingerichtet ist , ist ausgewachsener medizinischer Faschismus, da, wie der Ort arbeitet ähnlich wie ein Gefängnis mit Personal vor Ort 24 Stunden am Tag, sieben Tage pro Woche.

„Das Personal kann eine oder alle der drei Schichten arbeiten und nach Bedarf Überstunden machen, um eine angemessene Personalausstattung der Einrichtung zu gewährleisten“, heißt es in der Stellenliste weiter.

Dies ist nicht die Richtung, in die wir gehen sollten, wenn wir jemals hoffen, den Anschein von Freiheit und Freiheit wiederzuerlangen. Aber die Branch Covidians jubeln alles zu, auch nachdem viele von ihnen das ganze Jahr über als Reaktion auf den Tod von George Floyd gegen „Faschismus“ protestiert haben.

„Wenn ich Gefangenenlager für einen zukünftigen Bedarf unter der Nase von jemandem errichten würde, ohne Verdacht zu erregen, würde ich dem einen glaubwürdigen Zweck geben“ , schrieb ein Kommentator von Natural News .

„Es ist eine Reichweite, aber möglicherweise ist dies für die Internierung aller Regierungsverräter, die bald wegen Hochverrats inhaftiert werden. Es wäre ein verdammt cleverer Plan. Aber wahrscheinlich Wunschdenken. Es wäre das ultimative Stealth-Denken.“

Andere äußerten Misstrauen gegenüber den Lagern und warnten, dass sie zur Inhaftierung von Freidenkern und denen, die den Covidismus-Kult ablehnen, verwendet werden.

Die neuesten Nachrichten zu den Konzentrationslagern des Wuhan-Coronavirus (Covid-19) finden Sie unter Fascism.news .

Quellen für diesen Artikel sind:

ActivistPost.com

GovernmentJobs.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60