Bevölkerungsaustausch wird beschleunigt! Alles hört auf wegen Covid19 nur nicht die Landung von Flüchtlingen! Rekordquartal für Zuwanderer!

Corona-Ablenkung wirkt, da der Flüchtlingsstrom nicht reduziert ist!

Italien, die Italiener, die Schule, die Aktivitäten, die Geschäfte: Sie konnten alles blockieren! Sie konnten eine Armee von 70.000 Agenten mobilisieren, um das zu fördern, was Lamorgese kurz vor den Osterferien als „eiserne Kontrolle des Territoriums“ angekündigt hatte, um Beschränkungen durchzusetzen.

Aber wenn es eine Sache gibt, die nicht verhaftet wurde, wird sie durch den Landungsfluss von Migranten dargestellt. Wir haben sogar den Rekord der letzten Jahre erreicht. „In den ersten drei Monaten des Jahres 2021 waren die Gewässer im Vergleich zum gleichen Zeitraum der letzten vier Jahre belebter als je zuvor“, berichtet die Website leggo.it, die Daten des Ministeriums für bürgerliche Freiheiten und Einwanderung des Innenministeriums aufgreift.

Vom 1. Januar bis gestern (7. April) gingen 8.465 Migranten von Bord. Dies wären 199% mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2020 (als 2.828 gelandet sind) mit der zweiten Regierung von Conte und Lamorgese im Innenministerium. Und um bis zu 1.491% mehr als in den ersten drei Monaten des Jahres 2019 (als 532 landeten) mit der ersten Regierung von Conte und Salvini im Viminale. Weiterlesen………………

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60