Bisher über 80 Milliarden Euro Corona-Hilfen ausgezahlt

Corona-Lockdown, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Seit Beginn der Coronakrise hat die Bundesregierung insgesamt über 80 Milliarden Euro an Hilfen für die Wirtschaft bewilligt. Hinzu kommt das Kurzarbeitergeld im Umfang von rund 23 Milliarden Euro, teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Montagvormittag mit. Zu den Corona-Hilfen für die Wirtschaft zählt ein breites Portfolio an Instrumenten für Unternehmen und Beschäftigte.

Auch für das Jahr 2021 bestehen allein im Bundeswirtschaftsministerium sechs große Unterstützungsprogramme zur Verfügung fort. Die Abrufzahlen und Auszahlungen bei der November- und Dezemberhilfe steigen laut Ministerium täglich an: So sind aktuell in Summe bei der November- und Dezemberhilfe rund 5,2 Milliarden Euro an Geldern geflossen.

Foto: Corona-Lockdown, über dts Nachrichtenagentur

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60