BREAKING-News: Schweden und Dänemark verbieten beide Moderna Covid-Impfstoff wegen Myokarditis bei jungen Menschen!

Nachdem festgestellt wurde, dass der Wuhan-Coronavirus (Covid-19) „Impfstoff“ von Moderna insbesondere bei jungen Jahren Myokarditis verursacht, untersagten die nordischen Länder Schweden und Dänemark beide die Verwendung in bestimmten Altersgruppen.

Berichten zufolge ergab eine neue vorläufige Analyse aus schwedischen und nordischen Datenquellen, dass „SpikeVax“, wie Moderna es jetzt nennt, den Körper junger Menschen schadet und aufhören muss, verabreicht zu werden.

Die schwedische Gesundheitsbehörde gab eine Empfehlung ab, Modernas SpikeVax für alle jungen Menschen, die nach 1991 geboren wurden, sofort einzustellen. Dänemark verhängte bereits ein Verbot der Droge für Kinder zwischen 12 und 17 Jahren.

„Die schwedische Gesundheitsbehörde hat beschlossen, die Verwendung des Moderna-Impfstoffs Spikevax für alle 1991 und später geborenen Personen aus Vorsichtsgründen auszusetzen“, kündigte die Agentur an.

„Die Ursache sind Signale für ein erhöhtes Risiko für Nebenwirkungen wie Entzündungen des Herzmuskels oder des Herzsacks. Das Risiko, betroffen zu sein, ist jedoch sehr gering.“

Die Erklärung erklärte weiter, dass der Zusammenhang zwischen SpikeVax von Moderna und Fällen von Myokarditis und Perikarditis „besonders klar ist … besonders nach der zweiten Dosis“.

„Der Anstieg des Risikos wird innerhalb von vier Wochen nach der Impfung beobachtet, hauptsächlich innerhalb der ersten zwei Wochen.“

SpikeVax von Moderna bestätigt, dass es bei jungen Menschen Herzentzündungen verursacht

Am selben Tag, an dem die schwedische Gesundheitsbehörde diese Erklärung abgab, gab die dänische Gesundheitsbehörde ihre eigene Erklärung darüber ab, wie SpikeVax von Moderna „ein erhöhtes Risiko für Herzentzündungen“ verursacht.

Obwohl „extrem selten“, besteht die Agentur darauf, dass Herzentzündungen für junge Menschen möglicherweise keine gute Sache sind, zumal das chinesische Virus selbst fast kein Risiko für sie darstellt.

Sogar die kanadische Gesundheitsbehörde stimmt dieser Bewertung zu. Einige Tage später gab es eine Erklärung ab, in der es hieß:

„Das Risiko kardialer Komplikationen, einschließlich Herzentzündungen, hat sich nach COVID-19-Infektionen als erheblich erhöht erwiesen, wobei die Risiken nach der Infektion höher sind als nach der Impfung.“

Bereits im April verbot Dänemark die Fauci-Grippeimpfungen von AstraZeneca dauerhaft, nachdem festgestellt wurde, dass die Injektionen tödliche Blutgerinnsel verursachen.

Dänemark war die erste Nation, die diesen Jab verboten hat, obwohl es wie viele andere Nationen weiterhin die mRNA-Aufnahmen (Botenger-RNA) von Pfizer-BioNTech vorantreibt, die der bevorzugte Typ unter Regierungen auf der ganzen Welt zu sein scheinen.

Patienten überall fielen nach Erhalt der AstraZeneca-Injektion tot, und es war so schnell offensichtlich, dass Politiker zum Handeln gezwungen waren. Bei den mRNA-Aufnahmen dauert der Schaden oft eine Weile länger, was bedeutet, dass er leichter zu verbergen ist.

Die mRNA-Technologie programmiert auch die DNA des Empfängers dauerhaft neu, was auch erklären könnte, warum es die bevorzugte Art der Injektion auf der ganzen Welt ist. Anstatt nur Spike-Proteine direkt zu injizieren (AstraZeneca), programmieren mRNA-Aufnahmen (Pfizer-BioNTech und Moderna) den Körper, um Spike-Proteine im Laufe der Zeit kontinuierlich zu produzieren.

Übrigens hat Schweden kürzlich alle seine Covid-Beschränkungen beendet, die anfangs nur wenige waren. Die sogenannten „Impfstoffe“ sind dort keine Voraussetzung, und die Dinge sind jetzt völlig normal, ohne Kapazitätsbeschränkungen oder andere Auferlegungen.

Es ist übrigens unwahrscheinlich, dass Sie davon von den Mainstream-Medien hören werden. Dänemark und Schweden sind beide das, was man „progressive“ Nationen nennen könnte, die sich dem Plandemie-Trend widersetzen, der nicht der extrem linken Covid-Erzählung hier in den USA entspricht, dass nur „Trump-Anhänger“ gegen den chinesischen Virusfaschismus sind.

„Mal sehen, ob unsere tollwütige Linke DIESE Wendung der Ereignisse der Schweden und Dänen lobt“, scherzte ein Kommentator bei National File.

Um über die neuesten Nachrichten über Verletzungen und Todesfälle durch chinesische Virusinjektionen auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie unbedingt ChemicalViolence.com.

Quellen für diesen Artikel sind:

NationalFile.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60