Breisach: Iraker wird mit gefälschtem Führerschein und unterschlagenem Auto erwischt!

 

Breisach. Aufgrund einer Aufenthaltsermittlung wurde Samstagnacht gegen 02:30 Uhr ein 24-jähriger irakischer Staatsbürger an der Grenze in Breisach kontrolliert. Während der Überprüfung beleidigte der Mann die Beamten auf die übelste Art und Weise. Weiterhin stellten die Beamten fest, dass der Mann mit einem gefälschten Führerschein und einem unterschlagenen Auto unterwegs war. Da der Beleidiger in Deutschland wohnhaft ist, wird er nun bei der Staatsanwaltschaft Freiburg angezeigt.

Polizeirevier Breisach

Werbeanzeigen