Caserta/Italien: 16-jähriger mit einer Leine am Auto gefesselt, denunziert und geschlagen, Vater verhaftet!

Ein 54-jähriger Albaner setzte Gewalt gegen seinen Sohn und seine Frau ein: ein täglicher Albtraum aus Schlägen und Demütigungen, den der junge Mann der Polizeistation gestand, nachdem er von zu Hause weggelaufen war

Ein 54-jähriger Albaner wurde von der Polizei in Caserta festgenommen, weil er Gewalt gegen seinen 16-jährigen Sohn angewendet hatte . Der junge Mann, der denunzierte und seinen Vater verhaften ließ, sagte, er sei mit einer Leine an die Motorhaube eines Autos gebunden , weil der Mann ihn in Begleitung eines unerwünschten Freundes überrascht habe. Der Teenager erhielt auch einen Schlag auf den Kopf, was zu einer Kopfverletzung führte. Mama wird auch oft geschlagen. 

Schlagen und tägliche Demütigungen – Der junge Mann, der die Misshandlung seines Vaters offenbarte, sagte, er sei auch von einem Schlauch getroffen worden, der zur Bewässerung verwendet wurde. Am 6. März lief er von zu Hause weg und präsentierte sich im Polizeipräsidium von Caserta, um über die Gewalt zu berichten, indem er von einem täglichen Albtraum erzählte, der aus Schlägen und Demütigungen bestand und ihn und seine Mutter (Frau des Albaners) als Opfer sah. Weiterlesen………….

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60