CDC, FDA bereit, Kindern den tödlichen Sechs-in-Eins-Impfstoff zu injizieren!

Die Arzneimittelgiganten Merck & Co. und Sanofi sind dabei, einen neuen Sechs-in-Eins-Impfstoff (hexavalent) für Kinder namens Vaxelis auf den Markt zu bringen, der sie töten könnte, und doch ist die Bundesregierung voll an Bord.

Trotz zahlreicher wissenschaftlicher Beweise, die darauf hindeuten, dass Vaxelis für ein junges Immunsystem zu viel ist, haben sowohl die Food and Drug Administration (FDA) als auch die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) der bevorstehenden Freisetzung ihren Segen erteilt.

Kinder im Alter von zwei Monaten erhalten bald eine einzige Injektion mit Impfstoffen gegen Diphtherie, Tetanus, azelluläre Pertussis (DTaP), Polio, Haemophilus influenzae Typ b (Hib) und Hepatitis B.

Bundesgesundheitsbeamte bestehen darauf, dass die Bündelung all dieser Impfstoffe trotz der Risiken in einem einzigen Impfstoff erforderlich ist, um sicherzustellen, dass Kinder „alle empfohlenen Impfungen“ durchführen.

Vaxelis steht bereits auf dem offiziellen CDC-Programm für Kinder, nachdem es Ende 2018 von der FDA zugelassen wurde.

Weiterlesen…………………………….

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60