CDC “veröffentlicht” 148-seitige Studie zur Myokarditis nach der COVID-“Impfung” – MIT JEDER SEITE REDIFIZIERT!

Die USA Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) haben endlich ihren lang erwarteten Bericht über Myokarditis nach der “Impfung” des Wuhan-Coronavirus (COVID-19) veröffentlicht. Das einzige Problem ist, dass jede einzelne Seite redigiert wird.

 

Möglicherweise ein neuer Datensatz, der 148-seitige Bericht der CDC ist aufgrund einer vollständigen Redaktion von allem, was er enthält, völlig leer.

 

“Aufgeregt, in eine neue FOIA über die Langzeitstudie der CDC über Myokarditis nach der COVID-19-Impfung einzutauchen”, scherzte der Epoch Times-Reporter Zachary Stieber über den neuen CDC-Bericht.

 

Offensichtlich hat die CDC mit dieser totalen Redaktion etwas Großes vor der amerikanischen Öffentlichkeit zu verbergen, und die Anhänger der Saga wollen sofort wissen, was es ist.

 

“Das ist absolut verrückt”, twitterte “The Vigilant Fox”. “Wir sind jetzt über drei Jahre nach der Einführung der COVID-19-Injektionen. Es gibt offensichtlich etwas sehr Verdammtes, das sie zu verbergen versuchen.”

 

 

 

(Verwandte: Im Jahr 2023 gab die CDC zu, dass das Risiko von Herzerkrankungen nach der COVID-“Impfung” um 13.200 Prozent in die Höhe schnellt.)

 

COVID-“Impfstoffe” verursachen eindeutig Myokarditis

Wenn der CDC-Bericht nichts Großes wäre, hätte die Bundesbehörde ihn ohne redaktionelle Redaktionen veröffentlicht. Die Tatsache, dass die ganze Sache leer ist, ist nicht nur ein Schlag ins Gesicht der US-Öffentlichkein, sondern schreit auch nach einer Vertuschung.

 

“Wenn Menschen oder Institutionen Beweise für ihr Verhalten verbergen, ist es fair, eine nachteilige Schlussfolgerung in Bezug auf ihr Verhalten zu ziehen”, twitterte ein anderer X-Account. “Wenn es sich um eine öffentliche (oder öffentlich finanzierte) Institution handelt, sollte sie als Beweis für Kriminalität behandelt werden, weil es so ist.

 

Ein anderer scherzte mit dem folgenden Screenshot:

 

 

 

Es stellt sich heraus, dass die Therapeutic Goods Administration (TGA), Australiens Version der USA Die Food and Drug Administration (FDA) tat in ihrem eigenen Myokarditis-COVID-Jab-Bericht, nachdem ein Antrag auf Informationsfreiheit eingereicht wurde, um ihn öffentlich zu veröffentlichen:

 

 

 

All dies wirft “Folgen Sie der Wissenschaft” wirklich in ein ganz neues Licht. Wie soll jemand der Wissenschaft oder irgendetwas anderem folgen, wenn die ganze Sache leer ist?

 

“Es muss eine Klage über die Redaktionen über alle FOIA-Antworten geben”, schrieb jemand auf X darüber, wie die amerikanische Öffentlichkeit gegen diese offensichtliche Vermauerung der Wahrheit kämpfen kann.

 

“Es gibt überhaupt keinen Grund, warum eine Studie über die Nebenwirkungen eines Impfstoffs in irgendeiner Weise redigiert werden sollte”.

 

Jemand anderes scherzte, dass sein Arzt das nächste Mal, wenn er einen COVID-“Impfstoff” erhält, einfach auf den vollständig redigierten Bericht der CDC als Beweis dafür hinweisen wird, dass die Schüsse völlig unsicher sind – sonst würde die CDC stolz den gesamten Inhalt ihres Berichts weit und breit verbreiten.

 

Zahlreiche andere schrieben, dass COVID offensichtlich ein kompletter Betrug war, wie das Operation Warp Speed-Programm, das vom Trump-Regime entfesselt wurde, um die Jabs so schnell wie möglich in so viele Arme zu bringen.

 

“Der CDC kann man nicht mehr trauen und den Abteilungsleitern”, schrieb ein anderer. “Walensky und andere sollten vor einem Militärgericht wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit gemäß dem Nürnberger Gesetzbuch vor Gericht gestellt werden”.

 

Unsere Mission ist es, das Leben jedes Menschen auf unserem Planeten zu stärken, zu erheben und zu verteidigen, und wir tun dies, indem wir die Infrastruktur der menschlichen Freiheit aufbauen. Erfahren Sie unter diesem Link, wie wir dies mit modernster KI-Technologie tun. Unterstützen Sie unsere laufenden Bemühungen, indem Sie beiHealthRangerStore.com einkaufen, und vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Zu den Quellen für diesen Artikel gehören:

 

Twitter.com

 

NaturalNews.com

 

newstarget.com