CDU-Politiker Baldauf verlangt klaren Fahrplan für AKK-Nachfolge

CDU-Slogan ´Aufbruch, Dynamik, Zusammenhalt´, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Vor den Gremiensitzungen der CDU am Rosenmontag hat der rheinland-pfälzische CDU-Fraktionschef Christian Baldauf einen klaren Fahrplan für die Wahl eines neuen CDU-Parteichefs und des gemeinsamen Spitzenkandidaten der Union gefordert. "Wir brauchen unbedingt einen Sonderparteitag vor der Sommerpause", sagte er der "Bild". Im ersten Schritt sollte man eine Zeitschiene, etwa Ende März, festlegen, bis zu der sich Bewerber melden könnten.

"Gut wäre es, wenn parallel die CDU-Spitze jetzt schon Gespräche mit der Schwesterpartei CSU aufnimmt – mit dem Ziel, die Frage der Kanzlerkandidatur ebenfalls bis Sommer zu klären." CDU-Präsidium und -Bundesvorstand kommen am Montag zu ihren regulären Sitzungen zusammen. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hatte dafür eine Erklärung angekündigt, wie weiter verfahren werden soll.

Foto: CDU-Slogan ´Aufbruch, Dynamik, Zusammenhalt´, über dts Nachrichtenagentur

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60