Cloppenburg: Notgeiler Ausländer greift Joggerin von hinten zwischen die Beine!

Am Sonntag, 19. Januar 2020, um 16.16 Uhr, joggte eine 27-jährige Frau auf dem Gehweg entlang der Soeste in Laufrichtung Krankenhaus/Innenstadt. Kurz vor der Soestenstraße, neben dem Gebäudekomplex eines Verbrauchermarktes, näherte sich ihr von hinten ein Fahrradfahrer und griff ihr von hinten zwischen die Beine. Danach flüchtete er in Richtung Innenstadt. Das Erscheinungsbild des Täters wird als ausländisch beschrieben. Er trug eine dunkle Jacke und fuhr ein altes Damenrad. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.