Corona-Eilmeldung: Trump hatte Recht, nun kauft Spahn Corona-Medikament auf Antikörper-Basis ein!

Seit am Wochenende ist eines klar, Donald Trump hatte recht als er bei seiner Corona-Erkrankung ein Corona-Medikament auf Antikörper-Basis eingenommen hatte und somit Corona erfolgreich besiegt hatte. Wir erinnern uns am 02.10.2020 wurde die Meldung veröffentlicht, dass der damalige Präsident Trump an Corona erkrankt war. Schon am 11.10.2020 wurde nach der Einnahme des Corona-Medikaments und Kortison die Meldung über seine Heilung offiziell verbreitet und das er keine Medikamente benötige. Dieses Medikament wurde von Trump als sehr Wirksam gegen Corona beschrieben, was die Ärzte in den USA bestätigten. Unser Bundes-Spahn ließ sich bis zur Vereidigung von Biden Zeit, um dieses Medikament zu bestellen, hatte er vorher zu viel angst gehabt oder durfte er nicht früher bestellen, um Trumps Aussage zu bestätigen. Wollte Spahn nicht das Trump zu viel recht hat oder warum hat er nur 200.000 Stück bestellt hat. Er hat sich 3,5 Monate mit der Bestellung dieses Medikamentes Zeit gelassen und damit vielen Menschen die Chance genommen dieses Medikament zu erhalten und eventuell zu überleben, da die Wirkung wie bei einer passiven Impfung ist. Dieser Gesundheitsminister ist eine Schande für dieses Land, warum bestellt nur 200.000 von dem Medikament bei einer Bevölkerung von 83 Millionen Bundesbürger. Spahn du kannst nach Hause gehen, denn du hast nichts drauf außer Zahnbelag.

 

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60