Corona-Meldung aus Orlando: Corona-Hysterie im Flugzeug! FLUG wegen zweijähriger ohne Maske gestrichen!

 

Der Kapitän war einverstanden, das Flugpersonal war einverstanden, fast alle Passagiere – schwarz, weiß, asiatisch – waren einverstanden. Nur ein Passagier bestand darauf, dass eine Zweijährige gefälligst „ordnungsgemäß“ eine Maske tragen sollte. Resultat: Der Flug der Spirit Airlines von Orlando nach New York wurde komplett gestrichen. Ein afro-amerikanischer Passagier bestand darauf, dass das zweijährige Kind einer jüdischen Familie eine Maske zu tragen hat. Die junge Familie mit der im 7. Monat schwangeren Mutter und noch einem pflegebedürftigen Jungen musste das Flugzeug verlassen.
Das Positive: alle Passagiere außer einem Querschläger haben keine Angst vor Kleinkindern ohne Maske. Und das kleine Mädchen hat Eltern, die lieber mit ihr das Flugzeug verlassen, als ihr das Tragen einer Maske aufzuzwingen.

Quelle:

@police_frequency
@RoyalAllemand

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60