Corona-Polizei löst illegale Kindergeburtstagsparty in Mittelbiberach auf!

Gegen 16 Uhr ging bei der Polizei in Biberach eine Anzeige ein, wonach sich in einer Wohnung knapp zehn Erwachsene aufhalten sollen. Eine Polizeistreife überprüfte die Örtlichkeit. Offensichtlich fand dort ein Kindergeburtstag mit mehreren Kindern unter 14 Jahren statt. Nicht zum Hausstand gehörende Erwachsene mussten das Fest verlassen. Nur widerwillig und mit lauten Protesten sollen sie gegangen sein. Vier Erwachsene müssen jetzt mit Anzeigen rechnen.

Polizeipräsidium Ulm

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60