Corona-Wahnsinn: Immer mehr Ärzten reicht es und sie beteiligen sich am Widerstand!

Wenn man der türkis-grün-rot-pinken Einheitspartei samt ihren „Experten“ Glauben schenkt, könnte man meinen, alle Ärzte in Österreich sind mit der derzeitigen Corona-Politik einverstanden. Doch die Wahrheit sieht ganz anders aus: Immer mehr Ärzten reicht es. Sie lehnen den gesetzlichen Impfzwang ab und üben zudem massiven Widerstand gegen die unfassbaren Vorstellungen eines Ärztekammerpräsidenten namens Thomas Szekeres. Auch wenn der Druck von Seiten des Systems auf die Ärzte stetig erhöht wird, kann gesagt werden, dass sich diese garantiert nicht mundtot machen lassen. Ganz im Gegenteil: Immer mehr mutige Ärzte treten an die Öffentlichkeit und sagen ihre Meinung. Gut so!

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60