Covid-„Impfstoffe“ haben jetzt eine reale Wirksamkeit von MINUS 73 %!

Die neuesten Daten aus Großbritannien Die Health Security Agency, die kürzlich Public Health England ersetzt hat, zeigt, dass Wuhan Coronavirus (Covid-19) „Impfstoffe“ eine durchschnittliche Wirksamkeitsrate von -73 Prozent bei Menschen über 18 Jahren haben.

Dies bedeutet, dass die Impfungen tatsächlich dazu führen, dass injizierte Menschen ihre Immunität gegen das chinesische Virus verlieren, nicht mehr davon gewinnen. Diese Tatsache widerspricht der falschen Erzählung, die von der Regierung und den Mainstream-Medien verbreitet wird, dass Wuhan-Grippeinjektionen „sicher und effektiv“ sind.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, hat Pfizer offen über seine Injektionen der chinesischen Grippe gelogen und fälschlicherweise behauptet, dass sie 95 Prozent Wirksamkeit gegen die Fauci-Grippe bieten. Das Unternehmen tat dies, indem es seine Daten aus klinischen Studien eklatant manipulierte, um künstliche Ergebnisse zu erzielen.

Wie The Exposé erklärte, waren Pfizers Berechnungen „extrem irreführend und maßen nur die relative Wirksamkeit und nicht die absolute Wirksamkeit“. Dies ermöglichte eine grobe Verzerrung der Daten durch das Unternehmen.

Darüber hinaus traf Pfizer die Entscheidung, während seiner Studie Tausende von zusätzlichen Verdachtsinfektionen zu ignorieren. Anstatt einen PCR-Test durchzuführen, um die eine oder andere Weise zu bestätigen, vermied das Unternehmen dies, um zu verhindern, dass die Ergebnisse unter die 50-prozentige Mindestwirksamkeit fallen, die für die Erlangung der behördlichen Genehmigung erforderlich ist.

„Die gleiche Berechnung wurde auch auf der Grundlage individueller Ergebnisse verwendet, um eine Impfstoffwirksamkeit von etwa 70 % für AstraZeneca und etwa 98 % für Moderna zu beanspruchen“, enthüllte das Exposé weiter.

Ungeimpft zu bleiben rettet Leben

Mit dem gleichen Berechnungsansatz wie Pfizer konnte The Exposé auch die reale Wirksamkeit chinesischer Virus-Impfungen bestimmen, was nichts Geringeres als düster ist.

Im Durchschnitt erleben Menschen ab 18 Jahren, die gejagt werden, tatsächlich eine verminderte Immunität. Die schlimmste Demografie sind Menschen zwischen 40 und 49 Jahren, die eine Effektivitätsrate von -128 Prozent erleben.

Es folgt die 60-69-Demografie bei -117 Prozent und die 50-59-Demografie bei -115 Prozent. Menschen 70-79 erleben eine Effektivitätsrate von -99 Prozent, während Menschen ab 80 Jahren eine Effektivitätsrate von -28 Prozent erleben.

„Dies beweist, dass die Covid-19-Impfstoffe die Menschen anfälliger für Covid-19 machen, anstatt Fälle von Covid-19 um die behaupteten 95 % zu verhindern, und die Tatsache, dass die Wirksamkeit der Impfstoffe jetzt die minus-100 %-Schranke bei allen zwischen 40 und 69 Jahren überschritten hat, deutet darauf hin, dass sie ihr Immunsystem vollständig dezimiert haben, zumindest wenn es

„Durch die Kombination der Zahlen, die für alle Altersgruppen über 18 Jahre zur Verfügung gestellt wurden, konnten wir eine durchschnittliche Impfstoffwirksamkeit von minus 73 % berechnen, und wir sehen dies definitiv in der Anzahl der bestätigten Fälle nach Impfstatus.“

Im Vereinigten Königreich wird dies landesweit demonstriert, da diejenigen, die die Injektionen einnehmen, viel häufiger krank werden als diejenigen, die ihr Immunsystem in Ruhe lassen, um wie von der Natur beabsichtigt zu funktionieren.

Im Vergleich zu 76.219 bestätigten „Fällen“ der Wuhan-Grippe bei den Ungeimpften zwischen Woche 40 und 43 des Jahres 2021 traten im selben Zeitraum satte 438.972 Fälle unter den „vollständig Geimpften“ auf.

Dies ist ein Beweis dafür, dass die Impfungen nicht wie behauptet funktionieren und die Menschen kranker machen, als wenn sie einfach nichts getan hätten und ihr Immunsystem potenzielle Keimbegegnungen bewältigen lassen würden.

„Es ist ganz einfach: Jüngere Menschen haben ein stärkeres Immunsystem, so dass der ‚Vax‘ nicht sofort so viele von ihnen tötet“, schrieb ein Exposé-Kommentator.

„Sie werden aus dem gleichen Grund weiterhin langsamer sterben als die alten Menschen. Jeder, der wütend genug ist, um einen 5-Jährigen zu „vaxen“, könnte ihn aber leicht töten – wer weiß, ob das Immunsystem eines 5-Jährigen bis dahin sogar vollständig entwickelt ist.“

Weitere der neuesten Nachrichten über das Versagen von Fauci-Grippeimpfungen zur Vorbeugung von Krankheiten finden Sie unterChemicalViolence.com.

Quellen für diesen Artikel sind:

TheExpose.uk

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60