Covid19-Impf-Horror? Spike-Protein schädigt Gefäßzellen und ist für schwere Krankheiten verantwortlich!

Im Jahr 2020 erfuhren viele Menschen mehr über Coronaviren und insbesondere das SARS-CoV-2-Virus, das COVID-19 verursacht. Bilder des mit Stacheln versehenen Virus wurden in den Nachrichtenmedien verputzt.

Das Bild erinnert an einen Kettenstreitkolben oder Dreschflegel. Dies war eine mittelalterliche Waffe mit einer Stahlkugel am Ende einer Kette oder eines Lederbandes. Das Bild kann erschreckend sein. Es stellt sich heraus, dass Forscher glauben, dass die Spikes für signifikante Gefäßschäden verantwortlich sind, die zu schweren Krankheiten führen. 1

Die meisten Menschen werden mindestens einmal in ihrem Leben von einer Art Coronavirus infiziert sein. Wenn die COVID-19-Pandemie das erste Mal ist, dass Sie von Coronaviren hören, sollten Sie wissen, dass die erste 1930 bei Hühnern entdeckt wurde. 2 Einige Jahrzehnte später wurde das erste humane Coronavirus identifiziert. 3

Derzeit haben Wissenschaftler vier Arten von Coronaviren identifiziert, die endemisch sind und bis zu 15% der Erkältungen verursachen können. 4 Interessanterweise hat sich die Mutationsrate des Virus in 20 Jahren dramatisch beschleunigt, wenn alle Coronaviren in freier Wildbahn entstanden sind.

In den letzten zwei Jahrzehnten sind drei neue Coronaviren aufgetreten: SARS im November 2002; 5 MERS im September 2012; 6 und SARS-CoV-2 im Dezember 2019. 7 Die Symptome von COVID-19 aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 können sehr unterschiedlich sein.

Einige Menschen, die das Virus tragen, hatten keine Symptome. Andere berichten von Fieber, Kopfschmerzen, Körperschmerzen, trockenem Husten, Appetitlosigkeit und Geruchsverlust. 8 In anderen Fällen können schwerwiegendere Symptome auftreten, die die Atemwege betreffen und zu einer Lungenentzündung führen. Weiterlesen……………………………..

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60