Dänemark schließt ab Samstag die Grenze

Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen, über dts Nachrichtenagentur

Kopenhagen (dts Nachrichtenagentur) – Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen schließt Dänemark seine Grenzen. Das sagte Dänemarks Premierministerin Mette Frederiksen am Freitagabend. Die Grenzschließung werde um 12 Uhr wirksam.

Dänische Staatsbürger sollen noch passieren dürfen, Touristen werde der Eintritt hingegen verwehrt. Eine feste Landgrenze hat Dänemark nur mit Deutschland, nach Schweden ist das kleine Land über eine Brücken verbunden. In Dänemark gibt es bereits rund 800 bestätigte Infektionen, bezogen auf die Einwohnerzahl eine dreimal so hohe Dichte wie in Deutschland. Schon in den letzten Tagen waren Schulschließungen angekündigt worden, Beamte ohne "kritische Funktion" wurden für zwei Wochen nach Hause geschickt. Alle öffentlichen Kultureinrichtungen wurden für zwei Wochen geschlossen.

Foto: Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen, über dts Nachrichtenagentur

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60