Der Kongress und alle Richter sind von der obligatorischen Durchführungsverordnung zur Covid-Impfung AUSGESCHLOSSEN, weil sie wissen, dass die Gerinnungsspritzen tödlich sind!

Resident Biden hat eine Exekutivverordnung unterzeichnet, die vorschreibt, dass alle Mitarbeiter der Bundesexekutive geimpft werden müssen, mit Ausnahme des Repräsentantenhauses, des Senats, sich selbst und aller Richter. Die Eliten, die alles durchsetzen, sagen Covid immer wieder, dass sie niemanden dazu bringen können, die Stiche zu nehmen, aber Sie werden von Ihrem Regierungsjob entlassen, wenn Sie dies nicht tun, und sie nehmen sie nicht, weil sie eine massive Herzbelastung (Myokarditis) und Blut verursachen Gerinnung in Ihren Blutgefäßen und Organen. Nur dumme Peons bekommen die Blutgerinnsel, nicht Leute, die versuchen, das Land für seinen ganzen Wert auszurauben, alle medizinischen Möglichkeiten zu zerstören und die Verfassung zu demontieren. Die Elite befreit sich selbst von den tödlichen, schmutzigen Covid-Clot-Shots  (sie nehmen Kochsalzlösung zur Show).

Die wahnsinnige Linke möchte, dass sich alle amerikanischen Konservativen und Befürworter der natürlichen Gesundheit dem Demenz-Zug anschließen und die Blutgerinnselspritzen bekommen, die Ihr Herz und Ihr Gehirn zerstören, manchmal über Nacht . Es passiert nicht. Die Impfung gegen Covid ist zum Erliegen gekommen, und deshalb hat das KPCh/Biden-Regime darauf zurückgegriffen, Bundesangestellte, Militärangehörige und jeden Mitarbeiter in jedem Unternehmen zum Untergang zu zwingen, oder sonst.

Das Biden-Regime und die linken Richter haben sich mit dem VIC, dem Impfstoffindustriekomplex, befreundet, bevor sie die Wahl gestohlen haben. Das geht zurück. Es sollte daher nicht überraschen, dass die Executive Order für Clot Shots sie ausschließt. Die einzigen Stiche, die sie „im Fernsehen“ oder für einige Schilling-CNN-Pressevideos machen, sind Kochsalzschüsse. Sicherlich würde der Kongress dem Präsidenten niemals erlauben, allen Regierungsangestellten Impfstoffe zu geben und zu vergessen, sie auszunehmen.

Nicht in einer Million Jahren würde Nancy Pelosi eine Gerinnselspritze machen – was sie zu einem „Super-Spreader“ macht

In Amerika hat der wahnsinnige Führer im Moment per Executive Order angeordnet, dass jeder Bundesangestellte, Auftragnehmer und private Arbeitgeber (mit über 100 Mitarbeitern) IMPFSTOFFE MANDATIEREN soll, nicht aber der Kongress, sein gesamtes Personal oder irgendwelche Bundesrichter. Warte was? Aber Covid? Das bedeutet, dass der Kongress, Biden und Pelosi die ultimativen Super-Spreader sein könnten, die (nach ihrer Logik) die ganze Welt sterben lassen könnten, nur um Eliten zu sein, deren Impfstatus „eine Frage der Privatsphäre“ ist (das ist die Antwort von Nancy Pelosi auf Nachfrage).

Die Arbeitssicherheits- und Gesundheitsbehörde des Arbeitsministeriums steht dahinter und plant, einen „Notfall-Standard“ für Zwangsimpfungen für alle Mitarbeiter herauszugeben. Vorübergehend? Wo haben wir das schon mal gehört?

Die Nichteinhaltung führt zu einer Geldstrafe von 14.000 US-Dollar pro Vorfall, wodurch praktisch über Nacht jedes Unternehmen bankrott geht, das nicht jeden einzelnen Mitarbeiter vollständig mit Milliarden von blutgerinnenden, herzentzündlichen Prionen geimpft hat.

Legislative und Judikative sind NICHT in die obligatorische Durchführungsverordnung für Covid-Impfstoffe aufgenommen, um das Leben der heimtückischen, schmutzigen Elite zu schonen

Die Clot-Shot-Executive Order gilt nur für Bundesangestellte und Auftragnehmer der Regierung, da die Clot-Shots tödlich sind. Folge dem springenden Ball. Wenn der Präsident und der Kongress sie für alle verpflichtend machen würden, wäre das wie ein Selbstmord durch Gesetze.

Die CDC hat festgestellt, dass der beste Weg, 70 Prozent der Bevölkerung zu töten, darin besteht, jeden mit seinem Job zu bedrohen, wenn er sich nicht impfen lässt, und wir sprechen von sehr hoch bezahlten Gehältern für diejenigen, die sich gut einarbeiten nicht mehr. Nicht nach den Gerinnungsspritzen und Boostern verstopfen diese Blutgefäße weiter und belasten das Herz und die Reinigungsorgane.

Passen Sie jedoch auf, denn diese Befehle, die einmal mit vorgehaltener Waffe durchgesetzt wurden (die in Kürze folgen werden ), werden nie wieder aufgehoben. Das ist Menschenkontrolle, nicht Medizin. So geht die US-Regierung nach Waffen, denn wenn all die 80 Millionen Bundesangestellten an Blutgerinnseln und Herzversagen sterben, werden ihre Waffen ihnen nichts mehr nützen.

Impfstoffe sind für die Entvölkerung, deshalb werden der Kongress und der Präsident sie nicht bekommen und ihren eigenen Impfstatus als „Privatsache“ erklären.

Hier liest Biden das Skript zur Entvölkerung Wort für Wort: „Das Arbeitsministerium entwickelt eine Notstandsregel, die alle Arbeitgeber mit 100 oder mehr Arbeitnehmern, die zusammen über 80 Millionen Arbeitnehmer beschäftigen, auffordert, sicherzustellen, dass ihre Belegschaft vollständig geimpft ist oder einen negativen Test vorlegt mindestens einmal wöchentlich.“

Sicher, und sogar Resident Biden weiß, dass die PCR-Tests „Covid-positiv“ für gewöhnliche Erkältungen und Grippe zeigen, sodass jeder Bundesangestellte erwischt wird, der versucht, die Todesstöße zu vermeiden. Ab ins Covid-Konzentrationslager für euch! Vielleicht wird sich das KPCh/Biden-Regime mit Australien zusammentun und den ganzen Kontinent zum Gefängnis für Covid-Leprakranke machen, und es wird die reale Version von zwei Filmen kombiniert, „Escape from New York“ trifft auf „World War Z“.

Stellen Sie Ihre Wahrheitsnachrichten auf Pandemic.news ein, um Updates zum Krieg gegen schmutzige Impfstoffe und den Kommunismus zu erhalten und wie Sie Ihre Familie glücklich, gesund und sicher halten können.

Quellen für diesen Artikel sind:

Pandemie.news

NaturalNews.com

WahrheitWiki.org

NaturalNews.com

ZeroHedge.com

ChristianPost.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60