Der Regierungsplan in Italien! Diejenigen, die AstraZeneca ablehnen, landen am Ende der Liste!

Was die Regierung jetzt befürchtet, sobald die Impfkampagne von AstraZeneca wieder aufgenommen wird, ist, dass ein großer Teil der Italiener verständlicherweise Angst haben könnte. Und treten Sie einen Schritt zurück und lehnen Sie es ab, die Verwaltung angesichts der vielen, zu vielen Unsicherheiten zu erhalten, die in den Folgen der letzten Wochen hervorgehoben wurden. Auch weil die Zusicherungen aus Wissenschaft und Politik inzwischen nicht allzu überzeugend waren. Wie kann man dann einen peinlichen Halt auf dem Boden vermeiden? Die neueste Idee, die im Gesundheitsministerium verbreitet wird, soll sich von der Welt des Flugverkehrs inspirieren lassen und überbuchen.

Grundsätzlich besteht die Hypothese, die derzeit evaluiert wird, darin, nach der offiziellen Rückkehr des AstraZeneca-Impfstoffs eine größere Anzahl von Bürgern als die tatsächlich verfügbare Dosismenge zu nennen. In Anbetracht dessen, dass eine bestimmte Anzahl von Italienern es vorziehen wird, sich zu weigern und auf bessere Zeiten zu warten, vielleicht sogar auf sicherere Behandlungen. Eine Strategie, die es dem Ministerium ermöglichen würde, nicht zu viel Tempo zu verlieren, auch weil sonst das Ziel, bis September 80% der Bevölkerung zu impfen, zunehmend unerreichbar würde. Genau aus diesem Grund arbeiten wir aber auch an einem Plan b. Weiterlesen……………..

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60