Deutschland: Feier wird in Dresden zu Chaos, als Dynamo in die 2. Liga zurückkehrt!

Tausende Fußballfans haben sich den Sperrregeln widersetzt, um sich am Sonntag vor einem Spiel in Dresden zu versammeln.

Die Polizei kann mit Wasserwerfern rund 3.000 Fans zerstreuen, von denen viele ohne Maske waren und sich versammelt hatten, um Dynamo Dresden bei ihrem Heimspiel gegen Turkgucu München zu unterstützen.

Das Spiel wurde bereits am Vortag aufgrund der Querdenken-Demo verschoben, um Gefahren vorzubeugen.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60