Die Plünderung lebensrettender Impfstoffe vergrößert die Lücken und Experten für Massenimpfung warnen

Von Hu Yuwei und Leng Shumei

Reiche Staaten, denen „moderne Piraterie“ vorgeworfen wird, nachdem sie lebensrettende Impfstoffe geplündert haben!

Reiche Länder wurden der „modernen Piraterie“ beschuldigt, nachdem sie Berichten zufolge verschiedene Taktiken angewendet hatten, um lebensrettende COVID-19-Impfstoffe zu beschaffen. Die jüngsten Streitigkeiten über knappe Impfstoffe erinnern an den Kampf um lebensrettende Masken im Frühstadium der Ausbrüche im vergangenen Jahr. Praktiken wie das Überbieten anderer Länder, um rechtzeitig Einkäufe auf dem immer intensiver werdenden globalen Markt zu sichern, erinnern uns anscheinend daran, wie Großmächte während der Kolonialzeit Vorräte und geplünderte Ressourcen horten. Weiterlesen………..

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60