Dorsten: Exhibitionist im Freizeitbad Atlantis festgenommen!

Exhibitionist

 

Donnerstag, gegen 18.45 Uhr, riefen Mitarbeiter des Freizeitbad Atlantis die Polizei. Im Bereich der textilpflichtigen Sauna hielt sich ein Mann auf, der nur mit einem Handtuch bekleidet war und es dann mehrfach abnahm und sein Geschlechtsteil zeigt. Kurze Zeit später meldeten sich zwei 9 und 10 Jahre alte Mädchen aus Dorsten, die angaben, dass sich im Snackbereich ein Mann aufhalten würde, der lediglich mit einem Handtuch bekleidet war und dann mehrfach das Handtuch anhob und sein Geschlechtsteil zeigt. Im Bad konnte der beschriebene Mann, ein 38-Jähriger aus Dorsten, angetroffen und festgenommen werden. Er wurde zur Wache gebracht. In diesem Zusammenhang wird auf die Pressemeldung von gestern (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4149182) hingewiesen. Bereits am Mittwoch hatte sich demnach ein Mann nackt im Freizeitbad gezeigt. Auch für diese Tat ist der 38-Jährige tatverdächtig. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 38-Jährige entlassen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Polizeipräsidium Recklinghausen

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60