Dr. M. wird jetzt dauerhaft von Twitter verboten, weil er die Wahrheit über Covid19 gesagt hat!

Big Tech ist ein großer Internet-Tyrann.

Es ist endlich passiert: Der Erfinder der mRNA-Technologie (Messenger RNA) wurde offiziell von Twitter verbannt, weil er die Wahrheit über das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) und seine tödlichen „Impfstoffe“ gesagt hat.

In einem Update vom 29. Dezember zu seinem Substack hat Dr. Robert Malone, M.D., M.S., erklärte, dass er ohne Vorankündigung von der Social-Media-Plattform gestrichen wurde. Er kann jetzt nicht mehr mit seinen mehr als 500.000 Anhängern kommunizieren, von denen er sagt, dass sie „im Handumdrehen weg“ waren.

„Das bedeutet, dass ich sozusagen auf dem Ziel gewesen sein muss“, schreibt Malone. „Über das Ziel.“

„Es bedeutet auch, dass wir in unserem Kampf eine entscheidende Komponente verloren haben, um zu verhindern, dass diese Impfstoffe für Kinder vorgeschrieben werden, und die Korruption in unseren Regierungen sowie in den medizinisch-industriellen Komplexen und der pharmazeutischen Industrie zu stoppen.“

Auf seinem Substack hat Malone ein Formular zur Anmeldung für seinen E-Mail-Newsletter bereitgestellt. Wenn Sie mehr über Medizin, Wissenschaft, Bioethik, Analytik, Politik und das Leben im Allgemeinen aus seiner Perspektive erfahren möchten, gehen Sie dorthin und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

Dies ist eine unglückliche Entwicklung für den Mann, dessen Erfindung (mRNA) die Operation Warp Speed und den globalen Impfschub antreibt. Es ist jedoch nicht unerwartet.

Wie wir bereits im Sommer berichtet haben, wird Malone im ganzen Internet zensiert.

Wikipedia, so wurde berichtet, schrubbte zahlreiche Einträge über RNA-Impfstoffe, zu denen Malone beigetragen hat. Verschiedene Schulen und Universitäten haben auch seinen Namen und alle seine Leistungen aus ihren Aufzeichnungen entfernt.

„Eine wissenschaftliche Diskussion mit dem tatsächlichen Erfinder der Technologie zur Herstellung dieser COVID-19-Aufnahmen zu zensieren, ist mehr als schockierend“, schrieb Dr. Joseph Mercola damals.

Wikipedia ging tatsächlich so weit zu versuchen, Malone aus der Existenz zu entfernen. Die Technologieplattform entfernte alle Informationen über Malones mRNA-Forschung aus den 90er Jahren und führt Malones Arbeit nun jemand anderem namens Katalin Kariko zu.

Kariko ist übrigens derzeit Senior Vice President von BioNTech, von dem wir jetzt wissen, dass es sich mit Pfizer zusammengetan und eine der beiden mRNA-Injektionen für Covid entwickelt hat, die derzeit weit verbreitet sind.

Malone versucht unterdessen weiterhin, die Welt zu warnen, dass die von ihm entwickelte mRNA-Technologie so eingesetzt wird, dass sie den Menschen schadet, indem sie ihren Körper in tödliche Spike-Proteinfabriken verwandelt.

Dies widerspricht der offiziellen Erzählung, so dass Big Tech natürlich Malone aus den Annalen der Wissenschaft sowie dem grundlegenden menschlichen Verständnis darüber, was die mRNA-Technologie tut, wenn sie als „Impfstoff“ verwendet wird, zum Schweigen bringt und versucht, Malone aus den Annalen der Wissenschaft zu löschen.

Eine „umstrittene“ Position von Malone behauptet, dass jeder Mensch das Recht hat zu entscheiden, ob er überhaupt injiziert wird oder nicht. Dies widerspricht dem Weißen Haus, der Bundesregierung und so ziemlich der gesamten Unternehmensmedienskala – einschließlich vieler rechtsgerichteter Nachrichtenagenturen.

Malone sagt auch, dass mRNA-Injektionen weit mehr Gefahren darstellen als jeder potenzielle Nutzen. Eine Injektion, hat er wiederholt erklärt, ist ein risikoreiches Glücksspiel.

Abgesehen davon, dass Sie sich für seinen E-Mail-Newsletter anmelden, können Sie mit Malones Arbeit Schritt halten, indem Sie seinem Substack @rwmalonemd sowie auf den folgenden Websites folgen:

https://gab.com/RobertMaloneMD
https://gettr.com/user/rwmalonemd
https://www.linkedin.com/in/rwmalonemd/

Malones persönliche Website ist:
//www.rwmalonemd.com

„Nur die Wahrheit wird unterdrückt“, schrieb einer von Malones Anhängern und Unterstützern im Kommentarbereich zu seinem Substack. „Niemand unterdrückt jemals Lügen und Bullen***, diese können sich ausbreiten.“

Ein anderer schlug vor, dass Malones Anhänger und Anhänger aus Protest gegen seine Entfernung auf Twitter gehen. Eine Idee ist es, auf der ganzen Plattform darüber zu posten, wie Malone zensiert und verboten wurde, zusammen mit Links zu anderen Medien und Plattformen, auf denen seine Arbeit noch zu finden ist.

Um über die neuesten Nachrichten über Social-Media-Zensur auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie Censorship.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

RWMaloneMD.substack.com

NaturalNews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60