Dresden: 17-jähriger Facharbeiter aus Tunesien messert 36-jährigen nieder!

Am Montagabend ist ein Tunesier (36) an der Bautzner Landstraße mit einem Messer verletzt worden.

Der Mann geriet mit einem 17-jährigen Landsmann in Streit. In der Folge wurde der 36-Jährige mit einem Messer leicht verletzt. Der Tatverdächtige flüchtete, konnte aber von Polizisten gestellt und festgenommen werden. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Im Rahmen der Anzeigenaufnahme stellten die Beamten fest, dass gegen den 36-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Diesen konnte der Mann gegen die Zahlung von rund 400 Euro abwenden. (lr)

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60