Drogenhölle Rüsselsheim: Staatenloser (20) fährt unter Kokaineinfluss bei Rot über die Ampel!

Einen 20 Jahre alten Autofahrer stoppten Beamte der Polizeistation Rüsselsheim in der Nacht zum Freitag (26.02.), gegen 2.30 Uhr, in der Adam-Opel-Straße. Der Mann war der Streife zuvor aufgefallen, weil er in Höhe der Auffahrt zur A 60 das Rotlicht der dortigen Ampelanlage missachtete.

Rasch ergaben sich bei der anschließenden Überprüfung Anzeichen auf vorherigen Drogenkonsum bei dem jungen Wagenlenker. Ein Test reagierte anschließend positiv auf den vorherigen Konsum von Kokain. Zudem fanden die Ordnungshüter eine Kleinstmenge Haschisch in seinem Auto und beschlagnahmten die Droge.

Der 20-Jährige wurde daraufhin von der Polizei vorläufig festgenommen und musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun unter anderem ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Polizeipräsidium Südhessen

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60