Duisburg/Neuss: Surfer verunglückt tödlich auf dem Rhein bei Neuss

 

Am Samstag,09.02.2019, gegen 12:50 Uhr, fuhr ein 58-jähriger Kölner mit seinem Segelsurfbrett auf dem Rhein bei Neuss, Ortslage Neuss – Grimlinghausen. Vermutlich aufgrund des starken Windes fiel er in den Strom, wo er nach kurzer Zeit offensichtlich leblos trieb. Trotz schneller Bergung durch die Feuerwehr und sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Mann am Nachmittag in einem Neusser Krankenhaus.

Polizei Duisburg

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60