+++ Eilmeldung +++ Lügen, die sie uns über COVID erzählt haben!

Die Regierung und die Medien haben vom ersten Tag an über Covid 19 gelogen. Kein Wunder, dass sich so viele Menschen weigern, den Impfstoff einzunehmen.

(Artikel von Don Surber wiederveröffentlicht von DonSurber.Blogspot.com)

Die Lügen begannen von Anfang an.

Das Time Magazine am 8. Mai 2020 berichtete: „Das Coronavirus stammt aus Fledermäusen und kann Katzen infizieren, sagt WHO-Wissenschaftler.“

Die Geschichte sagte: „Ein Wissenschaftler der Weltgesundheitsorganisation sagte, Covid-19 komme von Fledermäusen und kann Katzen und Frettchen infizieren, aber es ist mehr Forschung über den vermuteten tierischen Zusammenhang mit der Krankheit erforderlich.

Peter Ben Embarek, WHO-Experte für Tierkrankheiten, die auf den Menschen springen, sagte am Freitag in einem Briefing mit Reportern: „Das neuartige Coronavirus stammt von einer Gruppe von Viren, die in Fledermäusen stammen oder sich ausbreiten, und es ist immer noch unklar, welches Tier die Krankheit auf den Menschen übertragen haben könnte.

„Das Virus kam wahrscheinlich durch Kontakt mit Tieren, die zur Nahrungsversorgung aufgezogen wurden, beim Menschen an, obwohl Wissenschaftler noch nicht bestimmen müssen, welche Art, sagte er. Studien haben gezeigt, dass Katzen und Frettchen anfällig für Covid-19 sind, und Hunde in geringerem Maße, sagte er und fügte hinzu, dass es wichtig ist herauszufinden, welche Tiere es bekommen können, um die Schaffung eines Reservoirs in einer anderen Art zu vermeiden.“

Der Storch bringt auch Babys.

Dann gab es das über Red China, das das Virus kontrollierte.

Das Nature Magazine berichtete am 18. März 2020: „Das Coronavirus trat Ende 2019 in Wuhan, einer Stadt mit 11 Millionen Einwohnern in der chinesischen Provinz Hubei, auf. Die Fälle der von ihm verursachten Krankheit, Covid-19, wuchsen Ende Januar und Anfang Februar, dem Höhepunkt der dortigen Epidemie, in China um mehrere Tausend pro Tag.

„Die Zahl der täglich auftretenden Infektionen ist seitdem in China gesunken, was zu einem großen Teil auf Eindämmungsbemühungen zurückzuführen ist, aber der Ausbruch ist jetzt eine globale Pandemie. Große Ausbrüche in Südkorea, Iran, Italien und anderswo haben einen Anstieg der internationalen Fälle in mehr als 150 Ländern ausgelöst.“

Neun Tage später berichtete Radio Free Asia: „Schätzungen zeigen, dass die Zahl der Todesopfer in Wuhan weit höher ist als die offizielle Zahl.“

Die Geschichte sagte: „Als die Behörden einen zweimonatigen Coronavirus-Lockdown in der zentralchinesischen Stadt Wuhan aufhoben, sagten die Bewohner, dass sie immer skeptischer werden, dass die Zahl der bisher etwa 2.500 Todesfälle in der Stadt korrekt sei.“

Die Geschichte sagte auch: „Begräbnishäuser haben Familien darüber informiert, dass sie versuchen werden, Feuerbestattungen vor dem traditionellen Grabverhungsfest von Qing Ming am 5. April abzuschließen, was auf einen 12-tägigen Prozess hindeuten würde, der am 23. März beginnt.

„Eine solche Schätzung würde bedeuten, dass in dieser Zeit 42.000 Urnen ausgegeben würden.“

Aber warum sollte Red China über so etwas lügen?

Und obwohl es in einer Stadt begann, in der sich ein Labor für biologische Kriegsführung befindet, war Covid völlig nicht vom Menschen verursacht.

Das Forbes-Magazin berichtete am 17. März 2020: „Nein, Covid 19 Coronavirus war nicht biotechnisch verändert. Hier ist die Forschung, die diese Idee entlarvt.“

Die Kolumne begann: „Liebst du nicht einfach Verschwörungstheorien?“

Nein, nicht wirklich. Ich mag die Verschwörungstheorie nicht, dass Putin die Wahl 2016 für Trump gestohlen hat.

Und natürlich versicherte uns der militärische männliche Mann Mark Milley, dass Red China Covid nicht auf die Welt losschlässte.

The Guardian berichtete am 14. April 2020: „Der oberste General des Pentagons hat gesagt, dass der US-Geheimdienst die Möglichkeit untersucht hat, dass der Ausbruch des Coronavirus in einem chinesischen Labor hätte beginnen können, aber dass das Gewicht der Beweise bisher auf natürliche Ursprünge hindeutet.

„Der Vorsitzende der gemeinsamen Stabschefs, General Mark Milley, sprach am Tag eines Berichts der Washington Post über Kabel des Außenministeriums im Jahr 2018, in dem US-Diplomaten Sicherheitsbedenken über das Wuhan Institute of Virology äußerten, das Studien über das Coronavirus von Fledermäusen durchführte.“

Und wenn Sie dem Wort eines Vier-Sterne-Generals nicht trauen können, der Rotem China versicherte, dass er sie im Kriegsfall eine Vorwarnung geben würde, wem können Sie vertrauen?

Ich meine, außer allen anderen in Amerika, einschließlich Hunter Biden.

Dann wurde die Kurve abgeflacht. Die Idee war, dass wir unsere Wirtschaft für zwei Wochen schließen und die Ausbreitung des Virus gerade genug verlangsamen würden, um es zu besiegen.

CBS berichtete am 6. April 2020: „Eine Reihe von Ländern auf der ganzen Welt sind seit Wochen gesperrt, um die Kurve abzuflachen und die Ausbreitung des Coronavirus zu reduzieren. Eine Abflachung der Kurve bedeutet nicht unbedingt, dass die Gesamtzahl der Fälle sofort abnimmt; es würde zunächst zu einem Rückgang der Anzahl neuer Fälle führen, was in den folgenden Wochen zu weniger Krankenhausaufenthalten und Todesfällen führen sollte.“

An einigen Orten in Amerika befinden wir uns in Woche 78 des zweiwöchigen Lockdowns.

Die Quarantäne der Gesunden ist ein einzigartig staatlicher Ansatz für eine medizinische Krise. Es ist, als würde man deinen Arm amputieren, weil du Gangrän im Bein hast.

Und über Covid zu lügen ist eine gute Möglichkeit, Glaubwürdigkeit zu verlieren, wenn man es am meisten braucht.

Was zufällig das Vertrauen der Öffentlichkeit in den Impfstoff untergräbt.

Aber einige der Leute, die uns heute über den Impfstoff hegten, sagten uns letztes Jahr, dass der Impfstoff nicht gut sei!

Joy Behar sagte am 9. September 2020: „Was den Impfstoff betrifft, möchte ich Amerika informieren – falls wir das nicht wissen, weil ich all das nach Ihnen gesucht habe – der Mumps-Impfstoff dauerte vier Jahre, der Polio-Impfstoff 20 Jahre und der Pockenimpfstoff dauerte ein paar Jahrhunderte.

„Es wurde ursprünglich 1796 entwickelt, als sie anfingen, darüber nachzudenken, und es wurde in den 1950er Jahren nützlich. OK? Es ist keine einfache Sache zu tun.“

In Bezug auf Präsident Trump sagte sie: „Er wird alles drängen, um wiedergewählt zu werden. Fallen Sie nicht darauf herein, und übrigens werde ich den Impfstoff einnehmen, nachdem Ivanka ihn eingenommen hat.“

Am nächsten Tag sagte Ivanka, sie würde den Impfstoff einnehmen, und das tat sie.

Das Problem mit Lügen ist, dass dir schließlich niemand glaubt, auch wenn du die Wahrheit sagst.

Lesen Sie mehr unter: DonSurber.Blogspot.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60