+++ Eilmeldung +++ Neue Beweise für Biowaffe SARS-CoV-2-Virus , wurde dem Internationalen Strafgerichtshof vorgelegt!

Neue Beweise, einschließlich vereidigter eidesstattlicher Erklärungen von führenden Experten wie Professor Luc A. Montagnier, wurde dem Internationalen Strafgerichtshof von Anwälten in mehreren Ländern vorgelegt, die behaupten, dass Regierungen auf der ganzen Welt und ihre Berater an Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Verstößen gegen das Nürnberger Gesetzbuch beteiligt sind.

Rechtsanwältin Melinda C. Mayne und Kaira S. McCallum reichte bereits im April 2021 beim Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag einen 27-seitigen „Untersuchungsantrag“ ein, in dem er behauptete, die britische Regierung und ihre Berater seien an Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Namen von Covid-19 beteiligt.

Am 28. April 2021 erhielt das Paar eine formelle Bestätigung vom IStGH und erhielt eine Fallnummer – „141/21“. Seitdem haben die beiden neue Beweise gesammelt, die sie in ihrem IStGH-Anspruch verwenden können, und haben Verbindungen zu Anwälten und Forschungswissenschaftlern aus der ganzen Welt hergestellt.

Eine neue Pressemitteilung vom 17. August, die hier eingesehen werden kann, bestätigt, dass das Paar eidesstattliche Erklärungen von führenden Experten erhalten hat, darunter der Forschungswissenschaftler und Atomkardiologe Dr. Richard M. Fleming, der Nobelpreisträger Professor Luc A. Montagnier und Dr. Kevin W. McCairn, Neurowissenschaftler und Experte für neurologische Erkrankungen.

Professor Luc A Montagnier, der für seine Arbeit am HIV-Virus einen Nobelpreis gewann, behauptete im April 2020, dass er glaubte, dass das neuartige Coronavirus in einem Labor geschaffen wurde. Dann erklärte der Fachvirologe im Mai 2021, dass „Massenimpfungen sowohl ein wissenschaftlicher als auch ein medizinischer Fehler sind. Es ist ein inakzeptabler Fehler. Die Geschichtsbücher werden das zeigen, weil es die Impfung ist, die die Varianten schafft“. weiterlesen…………………………….

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60