Ein Tag in Mittel-Hessen! #Waffe im #Hosenbund + Älterer Mann zeigt #Geschlechtsteil + Mehrere #Baustellencontainer aufgebrochen + #Graffiti gesprüht

>Friedberg: Waffe im Hosenbund – Ladendieb festgenommen

Am gestrigen Dienstagabend verständigten aufmerksame Bürger die Polizei, nachdem ihnen in einem Supermarkt in der Fauerbacher Straße ein Mann aufgefallen war, der eine Schusswaffe am Körper tragen sollte. Polizisten konnten den 38-jährigen Friedberger gegen 20.30 Uhr vorläufig festnehmen, nachdem dieser das Geschäft verlassen hatte. Im Hosenbund fand sich dann auch die beschriebene Pistole. Bei dieser handelte es sich um einen CO²-Revolver. Außerdem hatte der Mann offenbar Lebensmittel mitgenommen, ohne für diese zu bezahlen. Die Handfeuerwaffe beschlagnahmten die Ordnungshüter und nahmen den 38-Jährigen mit zur Dienststelle.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte er die Polizeistation wieder verlassen. Im weiteren Verlauf wird er sich wegen des Diebstahls mit Waffen sowie des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten müssen.

+++

>Bad Nauheim: Älterer Mann zeigt Geschlechtsteil – Hinweise erbeten

Am Dienstagnachmittag war eine aus dem Wetteraukreis stammende 48-jährige Frau gegen 16 Uhr auf dem Fußweg an der Zanderstraße unterwegs in Richtung Schwalheimer Straße. Auf einer Parkbank in Höhe der Stadtbibliothek saß ein älterer Herr mit grauen Haaren. Als dieser die 48-Jährige erblickte, stand er auf und zog seine Hose herunter, sodass man sein Geschlechtsteil sehen konnte.

Eine Streife der Friedberger Polizei kontrollierte einige Zeit später in der Zanderstraße einen Mann, auf den die vorliegende Personenbeschreibung zutraf. Ob dieser als Täter in Betracht kommt, bedarf nun der weiteren Ermittlungen.

Hinweise in diesem Sachzusammenhang bitte unter der Tel. 06031/6010.

+++

>Bad Vilbel: Mehrere Baustellencontainer aufgebrochen – Diebe erbeuten Werkzeug

An mehreren Baustellencontainern machten sich Diebe offenbar über das verlängerte Pfingstwochenende zu schaffen.

So stellten Berechtigte am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr fest, dass Unbekannte auf einem Baustellengelände in der zukünftigen Johannes-Gutenberg-Straße zwei Container aufgeflext hatten und daraus diverse Werkzeuge entwendeten.

Zwischen Freitagvormittag, 11 Uhr und Dienstagmorgen, 06.30 Uhr waren aus insgesamt drei Baucontainern auf einer Baustelle in der Verlängerung der Wiesengasse (Gemarkung Hainborn) ebenfalls verschiedene Arbeitsgeräte gestohlen worden. Hier hatten die Täter in ähnlicher Art und Weise agiert und einen Bauschrauber sowie einen Winkelschleifer von Bosch und Makita mitgenommen.

In beiden Fällen bittet die Polizei in Bad Vilbel um sachdienliche Hinweise unter 06101/5460-0.

+++

>Friedberg: Graffiti gesprüht – Täter gesucht

Am Dienstagabend beobachteten Zeugen einen jungen Mann dabei, wie dieser gegen 21 Uhr ein Gebäude der Kreisverwaltung am Europaplatz sowie einen Stromverteilerkasten mit schwarzer Farbe verschmierte. Der Unbekannte verursachte so mehrere Hundert Euro Schaden.

Bei dem Täter soll es sich um einen schlanken jungen Mann mit dunklen Haaren gehandelt haben, der bei der Tat eine weiße Basecap sowie schwarz-weiße Turnschuhe trug.

Hinweise bitte unter Tel. 06031/6010 an die Polizei Friedberg.

 

Polizeipräsidium Mittelhessen

Werbeanzeigen